#Muttertagswunsch – Was sich Mütter wirklich wünschen

von in Familie


12. Mai 2017

Unter dem Hashtag #Muttertagswunsch kann man dieses Jahr erneut lesen, was sich Mütter (auch Väter) zum Muttertag wünschen, nämlich andere Dinge als Blumen, Pralinen, Frühstück ans Bett oder Massagegutscheine. Ins Leben gerufen wurde die Aktion bereits 2016 von der Alleinerziehenden Annette Loers in Zusammenarbeit mit weiteren Bloggerinnen. Die Wünsche der sich zu Wort meldenden Mütter […]

weiterlesen

Ansprüche von Berufstätigen bei krankem Kind

von in Familie


24. Oktober 2016

Es geht oft ganz schnell, dass das Kind krank wird. Gestern Abend noch quietschfidel, liegt es in der Früh mit Fieber im Bett. Dann muss das kranke Kind natürlich betreut werden. Meistens bleibt Mama oder Papa von der Arbeit zuhause, wenn die Großeltern nicht einspringen können. Das ist auch in Ordnung so, denn die Eltern […]

weiterlesen

Der Alltag von alleinerziehenden Vätern

von in Familie


23. Januar 2015

Obwohl noch immer die meisten Kinder nach einer Trennung bei ihrer Mutter leben, sind alleinerziehende Väter die deutsche Familienform, die am schnellsten wächst. Die Gesetzgebung behandelt Vater und Mutter nach einer Trennung offiziell gleich. Viele Väter kämpfen oft lange Jahre darum, ihre Kinder überhaupt sehen zu dürfen, wiederum andere Papas werden ins kalte Wasser geschmissen, […]

weiterlesen

Das Märchen vom Segen der Ganztagsbetreuung: Interview mit Rainer Stadler

von in Familie


28. November 2014

Man sieht heutzutage tagsüber kaum Kleinkinder am ganz normalen alltäglichen Leben teilnehmen. Viele Kinder befinden sich den ganzen Tag hinter Mauern und Zäunen. Freies Spiel, auf Bäume klettern, den ganzen Tag draußen verbringen, sprich die Straßenkindheit, ist passé. Ich fragte Rainer Stadler, Autor des Buches Vater, Mutter, Staat: Das Märchen vom Segen der Ganztagsbetreuung – […]

weiterlesen

Familienkongress zum Thema “Wechselmodell”

von in Familie


7. November 2014

Passend zu unseren kürzlich erschienen Artikeln und Interviews zum Wechselmodell veranstaltet der Väteraufbruch für Kinder e. V. seinen diesjährigen Familienkongress zum Thema “Residenz oder Doppelresidenz – Das Wechselmodell” – Möglichkeiten gleichwertiger Eltern für Kinder – am 15./16. November in Halle/Saale. Ausführliche Infos und Anmeldung unter http://www.familienkongress.vaeteraufbruch.de Foto: © ArTo – Fotolia.com

weiterlesen

Finanzielle Unterstützung für Kinderbetreuung

von in Familie


12. August 2014

Der Staat möchte die Betreuung der Kinder finanziell fördern. Dabei stellt er einerseits Gelder für die Kinderbetreuung zuhause durch Mama und/oder Papa zur Verfügung, nämlich das sog. Betreuungsgeld. Andererseits beteiligt sich der Staat auch an öffentlichen Betreuungsangeboten. Berufstätige Eltern können aber auch in den Genuss eines Kinderbetreuungszuschusses durch ihren Arbeitgeber kommen. Und die Kosten für […]

weiterlesen

Elternzeit und Elterngeld

von in Familie


28. Juli 2014

Eltern haben nach der Geburt eines Kindes das Recht, in Elternzeit zu gehen und sie können Elterngeld beantragen. Der Staat bietet Familien diese Art der Unterstützung an, um Mama und Papa an der Betreuung ihres Babys gleichermaßen Anteil nehmen zu lassen und der Staat sorgt für einen gewissen finanziellen Ausgleich für den wegfallenden Lohn. Mit […]

weiterlesen

Das Wechselmodell – gut für Kinder und getrennt lebende Eltern

von in Familie


2. Juli 2014

Immer mehr Trennungs- bzw. Scheidungsvätern ist es zu wenig, ihre Kinder nur an jedem zweiten Wochenende oder ein paar Wochen in den Ferien zu sehen. Sie verstehen sich als moderne Väter, die gerne mehr Anteil an der Entwicklung ihrer Kinder nehmen möchten und sich nicht länger mit der Rolle als Zahl- und Wochenendpapa zufrieden geben. […]

weiterlesen

Betreuungsunterhalt für Alleinerziehende

von in Familie


28. Oktober 2013

Nicht nur Alleinerziehende, die mit dem anderen Elternteil ihres Kindes verheiratet waren, haben Anspruch auf Betreuungsunterhalt, sondern auch alle, die unverheiratet waren. Hier einige wichtige Details des Betreuungsunterhaltes für alleinerziehende Mütter und Väter.

weiterlesen

Homeoffice und Kind unter einen Hut bringen

von in Familie


13. September 2013

Für Eltern kann ein Homeoffice sehr sinnvoll sein. Das fängt schon bei Tagesbeginn an: Statt frühmorgens aus dem Haus zu hetzen um dann erst mal im Stau zu stehen, können sie noch gemütlich mit den Kindern frühstücken und sie in Ruhe in den Kindergarten oder zur Schule bringen. Wenn Eltern von zuhause aus arbeiten, fällt […]

weiterlesen

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!