7 Anzeichen, dass eine Affäre Beziehungspotenzial hat

von | 17. Juni 2016

Aus einer Affäre kann durchaus eine Beziehung werden. Die 7 häufigsten Anzeichen dafür, dass eine Affäre Beziehungspotenzial hat.

Beziehung mit Affäre

Manchmal entsteht aus einem One-Night-Stand eine Affäre. Und nicht selten verliebt sich einer in seinen Sexpartner. Das kann durchaus gut gehen, doch woran erkennt man, ob eine Affäre Beziehungspotenzial hat? Das fragen sich viele, die gerne mehr aus ihrer Affäre machen würden.

1. Es geht um mehr als nur um Sex

Ihr küsst euch, streichelt euch, nehmt euch auch mal so in den Arm und seid einfach nur zärtlich miteinander. Es kann zwar zum Sex kommen wenn ihr euch trefft – muss es aber nicht. Manchmal genießt ihr einfach nur die gemeinsame Zeit. Dann geht es um mehr als nur um Sex, wie das bei einer reinen Affäre der Fall ist. Deine Affäre versteht es auch wenn du mal keine Lust auf Sex hast, gestresst bist, deine Tage kriegst oder einfach nur kuscheln möchtest. Dein Sexpartner bringt dir Hustensaft, kocht Tee und macht eine Wärmflasche wenn du krank bist. Er bleibt trotzdem bei dir und sagt euer Date deswegen nicht ab. Ein gutes Zeichen!

2. Ihr interessiert euch füreinander

Wenn sich dein Sexpartner für dich als Mensch interessiert, sich nach deinem Befinden erkundigt, deine Sorgen, Ängste, Träume und Wünsche kennenlernen möchte, geht es ihm nicht nur um Sex. Ihr zeigt Interesse am anderen, seid neugierig aufeinander und möchtet mehr über den anderen erfahren.

3. Ihr kommuniziert miteinander auch wenn ihr euch nicht seht

Deine Affäre meldet sich auch zwischen euren Treffen einfach mal so und möchte wissen, wie es dir geht und was du so machst? Er macht nicht nur Booty-Calls, sondern ihr telefoniert einfach so miteinander und redet über alles Mögliche, was euch gerade so bewegt? Ein gutes Anzeichen dafür, dass es mehr ist als eine Sexbeziehung.

4. Sich mit der Affäre in der Öffentlichkeit zeigen

Trefft ihr euch nur zuhause, im Hotel, an anderen abgelegenen Orten oder zeigt ihr euch auch gemeinsam in der Öffentlichkeit? Letzteres ist ein ziemlich eindeutiges Signal dafür, dass die Affäre Beziehungspotenzial hat, vor allem wenn du seine Freunde kennst und er dich nicht „versteckt“. Wenn ihr in der Öffentlichkeit auch noch Zärtlichkeiten austauscht, hat eure Affäre wirklich Aussicht auf mehr.

5. Kleine Geschenke als Zeichen der Liebe

Ihr kennt den Geburtstag des anderen, schenkt euch zum Valentinstag eine kleine Aufmerksamkeit oder bringt zum Date auch mal eine kleine Aufmerksamkeit mit – das alles sind Anzeichen dafür, dass aus eurer Affäre mehr werden kann. Diese kleinen Geschenke können durchaus ein Symbol der Liebe sein.

6. Affäre und Eifersucht

Ihr seid eifersüchtig wenn ihr eure Affäre mit jemand anderem seht? Dann steckt auf jeden Fall mehr dahinter. Ein gesundes Maß an Eifersucht gehört zur Verliebtheit dazu, schließlich ist einem der andere nicht egal und man hat irgendwie auch Angst, ihn mal zu verlieren.

7. Verliebt in die Affäre

Eine Affäre hat letztendlich wirklich Beziehungspotenzial wenn sich beide ineinander verlieben. An einigen Zeichen kann man erkennen, wann ein Mann und eine Frau verliebt sind. Und aus dieser zarten Verliebtheit kann tatsächlich tiefe Liebe entstehen.

Zum Weiterlesen: Ab wann ist man ein Paar?

Foto: Photographee.eu – Fotolia.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

  1. Elli schrieb:

    Gute Tag
    Ich habe einen Mann in mein Salon kennengelernt wir unthielten uns was ja ganz normal ist, 1-2monate später war er wieder da und fragte ob er mich zum essen einladen dürfe,er ist verheiratet)aber ich sagte ja, er telefoniert mit mir er kommt so oft es geht er erkundigt sich wie es mir geht und sagte das er sich in meiner Nähe sehr wohl fühlt,das geht jetzt über einem Jahr ohne unterbechung,wir verstehen uns blind ,so schön ist es ,aber ich leide darunter das er verheiratet ist.

    • Match-Patch schrieb:

      Liebe Elli,

      alles, worunter du leidest, kann nicht richtig sein. Dein Wohlergehen sollte die oberste Priorität haben. Sprich mit ihm und sage ihm, dass du darunter leidest, dass es dir nicht reicht, eine Geliebte zu sein.
      Bedenke, selbst wenn er sich von seiner Frau trennt, kannst du dir nicht sicher sein, dass er dich in ein paar Monaten oder Jahren nicht auch betrügt. Im Prinzip benutzt/betrügt er aktuell zwei Frauen gleichzeitig. Möchten man solch einen charakterlosen Mann an seiner Seite? Wir empfehlen dir unsere Artikel Immer nur Geliebte und Schlussmachen als Geliebte.

      Alles Gute,
      dein Match-Patch Team

  2. Sara schrieb:

    Ich muss sagen, bei mir ist es so, dass nicht alle o.g. Punkte erfüllt werden. Wenn wir uns sehen, dann kommt es zu sex und wir reden nichts tiefgründiges. Er möchte zur zeit keine Beziehung, hat er auch geäußert. Aber er schreibt mir jeden Tag guten morgen usw wie es mir geht usw. Wenn wir uns sehen und am Tisch sitzen und ich verunsichert reagiere auf irgendwas, dann küsst er mich auf den mund. Beim sex tut er das genauso. Normalerweise küsst man sich bei einer Prostituierten auch nicht, da beim küssen gefühle entstehen. Und kuscheln mag er total gerne er kuschelt und umarmt wie ein liebevoller Ehemann. Wie kaputt müssen die ganzen Erfahrungen ihn nur gemacht haben? Ach ja er ist Sternzeichen Skorpion.

    • Match-Patch schrieb:

      Liebe Sara,
      vielen Dank für deine Nachricht. Da deine Bekanntschaft ganz klar sagt, dass er zur Zeit keine Beziehung möchte, darfst du dir auch keine Hoffnungen machen. Schlimmestenfalls ist er gebunden und ihm fehlt nur Sex. In einer Beziehung ist Kommunikation das A und O. Über nichts Tiefgründigeres wie zum Beispiel Gefühle, Träume und Pläne zu sprechen, ist sehr arm und unbefriedigend, wenn du dir mehr wünschst.
      Du solltest für dich entscheiden, ob dir eine rein sexuelle Beziehung auf Dauer ausreicht oder du die Zeit besser nutzen könntest um z.B. einen Partner zu finden, der dich auf allen Ebenen kennenlernen möchte.

      Alles Gute,
      dein Match-Patch Team

  3. Petra schrieb:

    Hallo, mir geht es gerade so. Es fühlt sich so vertraut an. Wir haben uns kennengelernt im letzten September beim Richtfest seines Schwiegervaters. Er ist verheiratet und lebt 600 km entfernt von unserer Heimat. Wir haben uns sofort “erkannt”. Nun haben wir uns schon mehrmals getroffen wenn er hier war und gestern dann wie 2 Magneten zusammengeklebt (ohne Sex). Ich wünsche mir, dass wir uns kennenlernen können irgendwie. Ich würde mich Hals über Kopf verlieben…

    • Match-Patch schrieb:

      Liebe Petra,

      du schreibst “von unserer Heimat”. Bist du ebenfalls verheiratet und hast vielleicht Kinder?
      Man trifft im Leben immer mal wieder Menschen (ob weiblich oder männlich), von denen man sich angezogen fühlt. Wer aber in einer Beziehung oder Ehe lebt, sollte sich fragen, ob man alles für das Unbekannte (was sich vielleicht gar nicht als besser herausstellt) aufgeben möchte und warum man die derzeitige Beziehung nicht schon beendert hat, ohne dass da jemand Drittes kommt.
      Solltest du jetzt den Mann dazu bringen, dass er seine Frau verlässt, kannst du dir seiner nie sicher sein. Kommt in 10 Jahren womöglich eine andere verlockende Dame, die ihn dann veranlasst, dich zu verlassen…?
      Was hat denn dieser Mann von seiner Ehe/Familie erzählt? Und falls du liiert bist, warum würdest du alles aufgeben wollen?
      Würdest du mit einem Mann schlafen wollen, der seine Frau betrügt oder sollte er vorher klare Verhältnisse schaffen?
      Bei der Liebe soll man auf sein Herz hören, aber auch ein wenig auf seinen Verstand.
      Es ist nicht auszuschließen, dass sich die große Liebe entwickelt. Wenn du Pech hast, führst du aber ein schmerzvolles Dasein als Geliebte.

      Gerne kannst du noch mal Näheres schreiben.

      Liebe Grüße
      Dein Match-Patch Team