Wenn Frauen ihren Partner bemuttern

von in Beziehung


8. Oktober 2018

Dem Partner die Kleidung morgens rauslegen, Kontrolltermine beim Zahnarzt und Urologen vereinbaren, die Ernährung anpassen und kontrollieren, im Krankheitsfall Fieber messen, Tabletten verabreichen usw. – Paartherapeuten beobachten das Phänomen, dass immer mehr Frauen ihren Partner wie ein unmündiges Kind behandeln, ihn regelrecht bemuttern. Einige Männer genießen das Rundum-Verwöhnpaket zumindest einige Zeit lang, doch auf die […]

weiterlesen

Die Gefahren von strahlendem Spielzeug für Babys und Kinder

von in Familie


1. Oktober 2018

Elektronisches Spielzeug mit Online-Verbindung füllt immer mehr Verkaufsfläche in den Spielzeuggeschäften. Und die Auswahl im Internet ist inzwischen enorm. Die Spielsachen muten raffiniert an und Eltern wird suggeriert, dass vieles sinnvoll ist, wie zum Beispiel der Schnuller, der die Körpertemperatur des Babys misst und an Mamas Handy weiterleitet oder die Windel mit dem Methangehaltmessgerät, das […]

weiterlesen

So erhalten Paare ihre Liebe lebendig

von in Beziehung


24. September 2018

Es ist völlig normal, dass die prickelnde Verliebtheit – eine extrem aufregende Zeit für das Paar – irgendwann abflacht und in die ruhigere Liebe übergeht. Diese Gemütlichkeit tut den Partnern gut, doch schnell kann aus der Geborgenheit spendenden Ruhe Langeweile werden. Der Alltagstrott schleicht sich ein und der allgegenwärtige Stress hat beide Partner im Griff. […]

weiterlesen

SSW 38: Die achtunddreißigste Schwangerschaftswoche

von in Familie


17. September 2018

Wenn das Baby in der 38. Woche zur Welt kommt, sind seine Organe soweit ausgereift, dass es in der Regel keine Startschwierigkeiten hat. Dennoch tun ihm die letzten Tage oder Wochen in Mamas Bauch gut, denn je besser entwickelt ein Kind zur Welt kommt, desto stabiler ist sein Gesamtzustand.

weiterlesen

Online-Spielsucht: Ist mein Kind süchtig?

von in Familie


9. September 2018

Immer wieder brechen Kinder und Jugendliche vor dem Computer zusammen weil sie zu lange – viel zu lange! – online waren und sich nicht von ihrem Spiel lösen konnten. Für einige von ihnen endet ihre Sucht sogar tödlich. Experten der WHO warnen vor den Computerspielen, da es immer mehr spielsüchtige Kinder und Jugendliche gibt. Im […]

weiterlesen

Die Armutsgefährdung von Alleinerziehenden

von in Familie


4. September 2018

Trotz einiger Bemühungen des Staates wie zum Beispiel der Anhebung des Kindergeldes oder der Anpassung der Düsseldorfer Tabelle sind Alleinerziehende und ihre Kinder noch immer besonders häufig armutsgefährdet. Das Statistische Bundesamt hat kürzlich den interessanten Bericht „Alleinerziehende in Deutschland 2017“ herausgegeben. Diese Zahlen machen das Ausmaß der Armutsgefährdung von Alleinerziehenden deutlich.

weiterlesen

Trennung im Streit: Ursachen und Hilfe für Betroffene

von in Familie


27. August 2018

Es ist völlig normal, dass in einer Partnerschaft diskutiert und auch mal gestritten wird. Können die Streitigkeiten nicht gelöst werden, führen sie irgendwann zur Trennung. Wird der Streit auch noch vor Gericht ausgetragen, gibt es in der Regel einen Gewinner und einen Verlierer. Das ist eine schlechte Grundlage, wenn Kinder von der Trennung betroffen sind, […]

weiterlesen

Schule: Die 5 besten Lerntipps für Kinder

von in Familie


20. August 2018

Nicht für die Schule, sondern fürs Leben lernen wir. Diesen Spruch haben wahrscheinlich alle Schüler irgendwann mal gehört. Er soll zum Lernen motivieren und bedeutet gleichzeitig, dass der Stoff nicht für den Lehrer oder für die nächste Prüfung gepaukt wird. Wichtiger ist nämlich, sich mit einem Thema zu beschäftigen, das einen interessiert und einem jetzt […]

weiterlesen

Bayerisches Familiengeld ab 1. September 2018

von in Familie


14. August 2018

„Bayern ist ein Familienland. Familien sollen sich bei uns wohlfühlen. Ab dem 1. September 2018 gibt es daher das neue Bayerische Familiengeld.“, schreiben der bayerische Ministerpräsident Markus Söder und die Staatsministerin Kerstin Schreyer in ihrem Brief an die betroffenen Eltern. Das Bayerische Familiengeld bündelt das bisherige Betreuungsgeld und das Landeserziehungsgeld und stockt es auf. Welche […]

weiterlesen

Wie viel Schlaf brauchen Kinder?

von in Familie


6. August 2018

Wenn ein Kind zu wenig oder schlecht schläft und übermüdet ist, kann es den ganzen Tag knatschig sein. Dann wird gequengelt, genörgelt, gebockt usw. – die Familie leidet unter der schlechten Stimmung. Wie viel Schlaf ein Kind braucht, ist allerdings unterschiedlich. Es kommt zum einen auf das Alter des Kindes an, auf die jeweilige Entwicklungsphase, […]

weiterlesen

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!