Der Ratgeber von Match-Patch

Launenhaftigkeit und Lustlosigkeit während der Pubertät

von in Familie


12. November 2020

Viele Eltern haben Angst vor der Pubertät ihrer Kinder. Sie befürchten Aggressionen und die Entfremdung vom Kind. Tatsächlich ist die Pubertät ein heftiger Einschnitt im Leben der Jugendlichen. Wem es gelingt, gängige Probleme wie Launenhaftigkeit und Lustlosigkeit zu verstehen, kommt mit seinem Kind besser durch die Pubertät.

weiterlesen

Die Vorteile des Online-Datings

von in Dating


3. November 2020

Schon längst haben Singles die zahlreichen Vorteile des Online-Datings erkannt und wissen sie zu schätzen. Inzwischen lernt sich jedes dritte Paar online kennen. Internet-Beziehungen sind oft von Dauer und sehr glücklich. Hier die wichtigsten Vorteile des Online-Datings.

weiterlesen

Vermehrte psychische Belastungen bei Kindern durch Corona

von in Familie


28. Oktober 2020

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf untersuchte im Rahmen der COPSY-Studie wie sich die Corona-Pandemie auf die psychische Gesundheit unserer Kinder ausgewirkt hat. Dabei kam heraus, dass 70% der Befragten durch Corona seelisch belastet sind. Vor allem Stress, Angstzustände und Depressionen haben unter Kindern stark zugenommen.

weiterlesen

Die Vorteile des Minimalismus für Familien

von in Familie


21. Oktober 2020

Kinder werden schnell groß. Sie wachsen aus ihrer Kleidung heraus, benötigen anderes Spielzeug, größere Möbel und lesen andere Bücher. Auch Erwachsene versäumen es oft, ihren Besitz regelmäßig zu minimieren. Teurer Wohnraum wird als Lagerfläche für nicht benötigte Dinge missbraucht. Eltern und Kindern geht das ständige Aufräumen auf die Nerven. Regelmäßiges Entrümpeln und ein minimalistischer Lebensstil […]

weiterlesen

Trennung und Scheidung: Gemeinsame Verträge überprüfen

von in Beziehung


14. Oktober 2020

Bereits im Trennungsjahr, wenn noch gar keine Scheidung vollzogen ist, kann sich die juristische Lage für die Betroffenen ändern. Viele Verträge wie Versicherungspolicen, Gemeinschaftskonten, Darlehensverträge, Mietverträge, Krankenversicherungen u.ä. müssen überprüft werden, damit sie gekündigt oder abgeändert werden können. Hier die wichtigsten Verträge im Überblick.

weiterlesen

Die schönsten Herbstbücher 2020

von in Familie


7. Oktober 2020

Gian und Giachen und das Munggamaitli Madlaina Es wird Herbst in Graubünden und die Tiere bereiten sich auf den Winterschlaf vor. Die zwei Steinböckchen Gian und Giachen möchten allen „Guati Nächt“ wünschen. Doch bei der Murmeltierfamilie ist an Schlaf nicht zu denken: Ihr kleines Mädchen Madlaina hat sich aus dem Staub gemacht, weil es den […]

weiterlesen

Spielzeug für Mädchen – Spielzeug für Jungs

von in Familie


1. Oktober 2020

Schon beim Babyspielzeug gibt es hellblaue Stoffhasen für Jungs und rosa Stoffhasen für Mädchen. Sucht man ein Geschenk für ein Kind, ist die erste Frage der VerkäuferInnen „Soll es für ein Mädchen oder für einen Jungen sein?“. Offensichtlich geht die Spielzeugbranche davon aus, dass Mädchen und Jungen unterschiedliche Interessen haben und die Spielzeughersteller gehen mit […]

weiterlesen

Elternzeit ohne Karriereknick: Tipps für Mütter und Väter

von in Familie


23. September 2020

Mütter und Väter haben einen Anspruch auf Elternzeit. In dieser Zeit können sie sich voll und ganz ihrem kleinen Liebling widmen. Zur Sicherung ihrer Existenz bekommen sie Elterngeld. Noch immer nehmen mehr Mütter als Väter die Elternzeit in Anspruch, wenngleich viele von ihnen ein mulmiges Gefühl haben, wenn sie an einen möglichen Karriereknick denken. Gute […]

weiterlesen

Elternunterhalt: Wann Kinder für die Pflege ihrer Eltern zahlen müssen

von in Familie


16. September 2020

Wenn die Eltern pflegebedürftig werden, erhalten sie zunächst Leistungen aus der Pflegeversicherung. Reichen allerdings Pflegeleistungen, die Rente und sonstige Einkommen der Pflegebedürftigen nicht aus, können Immobilien veräußert werden. Muss allerdings das Sozialamt die restlichen Kosten übernehmen, kann es diese Ausgaben von den Kindern einfordern, sofern diese die Einkommensgrenze von 100.000 € pro Jahr überschreiten.

weiterlesen

Verbissenheit bei der Partnersuche

von in Dating


10. September 2020

Zunächst ist es gut und erfolgversprechend, wenn Singles aktiv nach einem passenden Partner suchen, denn schließlich klopfen die wenigsten Märchenprinzen und –prinzessinnen einfach so an die Tür. Aktiv flirten und andere Alleinstehende daten gehört zum Single-Sein dazu. Doch manche Singles scheinen es zu übertreiben. Das ist nicht gut, denn zu viel Verbissenheit schadet bei der […]

weiterlesen