So gelingt Stiefmüttern das Patchworkleben

von in Familie


11. April 2016

Stiefmütter haben einen schweren Stand, einerseits ist von ihnen eine gewisse Zurückhaltung und Rücksichtnahme gewünscht, andererseits sind sie an dem Aufwachsen, der Erziehung und dem Alltag ihrer Stief- bzw. Bonuskinder oft maßgeblich beteiligt. Mit welchen Problemen Stiefmütter im Patchworkalltag zu kämpfen haben, beschreibt Autorin Susanne Petermann, selbst Stiefmutter dreier Kinder, in ihrem Buch Du hast […]

weiterlesen

Dem Kind den neuen Partner vorstellen

von in Familie


5. Oktober 2015

Es ist oft gar nicht so einfach, den richtigen Zeitpunkt und den richtigen Weg zu finden, seinem Kind die neue Liebe vorzustellen. Schließlich hat man für eine mehr oder weniger lange Zeit alleine mit dem Kind gelebt. Und nun tritt einfach eine neue Person ins Leben der kleinen Familie. Eine große Umstellung fürs Kind. Hier […]

weiterlesen

Zusammenwachsen als Patchworkfamilie

von in Familie


31. Oktober 2014

Sie haben Kinder und nun endlich einen kinderlieben Partner gefunden, der selbst auch Kinder hat? Sie sind verliebt und möchten zusammenziehen? Glückwunsch, das ist großartig! Manchmal verstehen sich alle auf Anhieb. Doch viele Paare stellen fest, dass ihre Patchworkfamilie Probleme hat, zusammenzuwachsen. Das ist völlig normal, denn es begegnen sich viele große und kleine Menschen […]

weiterlesen

Problem: Stiefgeschwister mögen sich nicht

von in Familie


8. April 2013

Aufgrund von Scheidung und Wiederverheiratung bzw. dem Eingehen neuer Partnerschaften gibt es viele Stiefgeschwister. So glücklich die Eltern mit der neuen Liebe auch sind, so unglücklich können manchmal deren Kinder sein, wenn sie ihre Stiefgeschwister einfach nicht mögen. Hier finden Sie einige Tipps, wie Stiefgeschwister in der Patchworkfamilie dennoch gut miteinander leben können.

weiterlesen

Patchworkfamilie: Ein Geschwisterchen kommt!

von in Familie


17. August 2012

Die Gründung einer Patchworkfamilie erfordert von den Erwachsenen viel Einfühlungsvermögen den Kindern gegenüber. Die Kinder haben sich diese Situation nicht ausgesucht und finden sich nun in einer völlig neuen Rolle wieder. Bei vielen Patchworkfamilien kündigt sich auch noch gemeinsamer Nachwuchs an, was für die Kinder erneut eine Umstellung ist.

weiterlesen

Wie Bonuseltern Probleme in der Patchworkfamilie lösen

von in Familie


18. Juli 2011

Der Begriff „Stieffamilie“ ist out. Der dänische Familientherapeut Jesper Juul hat den optimistischeren Terminus „Bonuseltern“ eingeführt, was auf eine positive Erweiterung des Familiengefüges hindeutet. Dennoch ist es für die Kinder und die beteiligten Erwachsenen schwierig, sich zu arrangieren. Juul beschäftigt sich wie der deutsche Psychologe Gerhard Bliersbach, der selbst in einer Patchworkfamilie lebt, mit den […]

weiterlesen

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!