Trennungskinder: Fairer Umgang zwischen Eltern und Kind

von in Familie


13. Juni 2013

Leider passiert es immer wieder, dass Trennungskinder von den Eltern als Machtinstrument, als Spion, als Überbringer von Botschaften missbraucht oder anderweitig manipuliert werden. Manchmal wird dem Kind sogar eine äußerst negative Haltung dem anderen Elternteil gegenüber indoktriniert (elterliches Entfremdungssyndrom). Das alles kann dramatische Folgen für die gesunde Entwicklung der Kinder haben.

weiterlesen

Wenn Mütter ihren Kindern den Vater vorenthalten

von in Familie


31. August 2011

Nicht selten gibt es Mütter, die nach einer Trennung ihren Kindern den Vater vorenthalten. Aus Rache gegenüber dem Ex-Partner missbrauchen sie die Kinder als Machtinstrument  und versuchen den Umgang zu unterbinden. Durch dieses Verhalten schaden sie aber nicht nur dem Vater der gemeinsamen Kinder, sondern in ungeahntem Maße den Kindern selbst. Auch Peter hatte als […]

weiterlesen

Trennungskind

von in Familie


12. August 2010

Heute möchte ich Euch die Geschichte von Toby und seinen Eltern erzählen. Toby ist ein süßer, blonder und aufgeweckter Junge, 5 Jahre alt. Er war ein Wunschkind, doch seine Eltern sind seit anderthalb Jahren getrennt. Neulich fragte Toby seinen Vater: „Papa, warum bin ich mehr bei Mama als bei dir?“ Papas Antwort: „Na bei Mama […]

weiterlesen

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!