Heirat: Den Namen des Mannes annehmen

von in Beziehung


28. Oktober 2014

Bis 1991 bestand für Ehefrauen in Deutschland nicht die Möglichkeit, ihren Geburtsnamen weiterzuführen. Sie konnten sich lediglich auf einen Doppelnamen einlassen. Im März 1991 entschied das Bundesverfassungsgericht, dass Ehepartner getrennte Namen tragen dürfen. Keine Frau muss mehr den Nachnamen ihres Mannes annehmen und ihre Identität, welche sie mit ihrem Namen verbindet, aufgeben. Das Paar muss […]

weiterlesen

Das Namensrecht für Kinder alleinerziehender Eltern

von in Familie


25. Februar 2013

Wenn sich eine Frau scheiden lässt, die zuvor den Nachnamen ihres Ehemannes angenommen hatte, so kann sie problemlos nach der rechtskräftigen Scheidung ein Namensänderungsverfahren vornehmen. Gegen eine geringe Gebühr wird das zuständige Standesamt recht rasch und unbürokratisch eine Namensänderung vollziehen. Doch wie steht es um den Nachnamen von Kindern nach einer Scheidung und welchen Familiennamen […]

weiterlesen

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!