Telefon- und Videodates: Tipps für Singles

von | 3. Mai 2020

Wenn ein persönliches Date nicht möglich ist, bietet sich ein Telefon- oder Videodate an, um sich näher kennenzulernen. Hier kommen Tipps für Singles…

Video DateEs gibt viele Gründe, warum ein persönliches Date nicht klappt – Corona, der Dating-Partner wohnt zu weit weg oder man hat kleine Kinder und keinen Babysitter. Singles sollten in all diesen Fällen auf Dates nicht verzichten, denn die Technik macht’s möglich: Telefondates oder Videodates per Skype, Face Time, Zoom oder Google Hangouts sind sogar in!

Das erste Telefondate

Die Nachrichten deines Flirtpartners machen dich neugierig und du willst ihn unbedingt näher kennenlernen? Kein Problem, selbst wenn du kein persönliches Date vereinbaren kannst. Schlag doch einfach ein Telefondate vor! Bei modernen Singles ist es egal, ob er oder sie zum Telefondate einlädt und zuerst anruft. Nur ran ans Telefon! Beim Telefonieren hörst du die Stimme des anderen und merkst, ob ihr gut miteinander reden könnt. Es ist völlig normal, dass das Gespräch zunächst in Gang kommen muss – schließlich kennt ihr euch noch nicht und seid wahrscheinlich ziemlich aufgeregt. Das gehört dazu und die Nervosität legt sich meist recht schnell.

Vorteile eines Telefondates

Gerade für Schüchterne ist ein Telefondate gut geeignet. Die eigenen vier Wände strahlen Sicherheit und Ruhe aus, man sieht den anderen nicht und fühlt sich von Außenstehenden nicht beobachtet. Beim Telefonieren kann man es sich zu Hause gemütlich machen, muss sich nicht extra stylen, durch den Feierabendverkehr zwängen oder sich nach einer geeigneten Location umsehen. Telefondates sind stressfrei und kostengünstig. Zwar sieht man sich gar nicht, aber die Gespräche sind oft sogar intimer und aufschlussreicher als in einer anonymen Umgebung.

Tipps für ein Telefondate

  • Entspann dich, mach es dir bequem und stell dir etwas zu trinken bereit.
  • Geh vor dem Telefonat nochmal zur Toilette.
  • Lade den Akku auf, damit das Telefonat nicht vorzeitig abgebrochen werden muss.
  • Sorge dafür, dass dich niemand stört (z.B. sollten die Kinder schon fest schlafen) und stell die Anklopf-Funktion bei deinem Gerät aus.
  • Notiere dir ein paar Fragen zum Einstieg oder zur Überbrückung von Gesprächspausen.
  • Knüpfe dabei gern an ihr/sein Online-Profil oder eure geschriebenen Nachrichten an.
  • Stelle möglichst offene Fragen, die nicht nur eine Ja- oder Nein-Antwort hergeben.
  • Möchtest du deinen Flirtpartner noch besser kennenlernen, so schlage ein weiteres Date vor.

Das erste Videodate

Hast du keine Lust mehr, nur zu schreiben oder zu telefonieren? Dann vereinbare doch ein Videodate. Mit Hilfe von Zoom, Skype, Face Time oder Google Hangouts könnt ihr euch sehen und das Date möglichst realitätsnah gestalten.

Vorteile von Videodates

Beim Videodate könnt ihr euch in die Augen schauen. Du siehst, wie sich dein Flirtpartner bewegt, kannst aus seiner Mimik und Körpersprache lesen und fühlst dich geschmeichelt, wenn er/sie deinetwegen nervös ist. Ein Videodate ist eine super Möglichkeit für ein virtuelles Date, bei dem ihr euch besser kennenlernt und einen kleinen Einblick in die Umgebung des anderen bekommt. Videodates sind unkompliziert und machen Spaß.

Tipps fürs Videodate

  • Vereinbart eine feste Zeit, falls du nicht im Schlabberlook überrascht werden willst.
  • Überprüfe die Technik: Stromversorgung, Internetverbindung, Akku, Bildeinstellungen usw.
  • Positioniere die Kamera auf Augenhöhe oder minimal höher.
  • Sorge für eine stimmungsvolle Beleuchtung, die dich zur Geltung bringt – indirekte Beleuchtung ist schmeichelhafter als direktes, grelles Licht.
    Bitte keine Lampen, die unschöne Schatten ins Gesicht werfen.
  • Achte auf den Hintergrund: sorge für Ordnung und beseitige zu persönliche Dinge (Fotos von Kindern, Geheimnummern auf der Pinnwand usw.).
  • Style dich so, wie du dich wohlfühlst oder mach dich chic für deinen Flirtpartner.
  • Verabredet euch auf einen Kaffee, Tee oder ein Glas Wein. Auch gemeinsames Essen ist denkbar.

Welche Ideen hast du fürs digitale Date? Wir freuen uns auf deinen Kommentar!

Foto: Andrea Piacquadio – Canva.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.