Partnersuche Ü40: Hürden und Tipps

von | 10. Juli 2014

Zu hohe Anforderungen an den neuen Partner, fehlende Zeit und Gelegenheiten sowie unverarbeitete negative Erfahrungen können die Partnersuche Ü40 behindern.

Partnersuche über 40Frauen und Männer, welche die 40 überschritten haben, tun sich oftmals schwer bei der Partnersuche oder glauben dies zumindest. Negative Erfahrungen beeinflussen die Suche nach dem Traumpartner genauso wie ein falsches Selbstbild oder unrealistische Vorstellungen von einer Partnerschaft.

Hürden bei der Partnersuche Ü40

Der Journalistin Andrea Micus sind einige Hürden aufgefallen, in die vor allem Single-Frauen über 40 bei der Partnersuche tappen: Singles, welche über die Perfektionshürde stolpern, gehen mit überhöhten überhöhten Anforderungen und Forderungen, verbunden mit einem ausgeprägten Charakter und zahlreichen Lebensleistungen an die Partnersuche. Sie erwarten, dass ihr Traumpartner mindestens genauso viel im Leben erreicht hat wie sie. Doch die Erwartungen an ihren Partner sind manchmal einfach zu hoch. Die Vergleichshürde steht ebenfalls einer erfolgreichen Partnersuche im Weg, wenn der Traumpartner sämtliche positive Erfahrungen der letzten Jahre oder Jahrzehnte geballt in sich vereinigen soll. Singles, die an der Zeithürde scheitern, haben zu viel um die Ohren. Zwischen einem anstrengenden Job, Kindererziehung, pflegebedürftigen Eltern, Haus und Garten finden sie einfach keinen Raum, um in aller Ruhe nach dem Idealpartner zu suchen. Die Gelegenheitshürde hindert Singles Ü40 daran, neue Leute kennenzulernen. Ihr Freundes- und Bekanntenkreis besteht aus Paaren und Familien. Opfer der Umzugshürde haben schon einige Orts- und Partnerwechsel hinter sich. Sie sind nun müde, immer wieder von vorne anzufangen. Die Bildungshürde macht es Karriere-Frauen auf Partnersuche schwer, einen Mann auf Augenhöhe zu finden. Es gibt einfach nicht genug freie Akademiker, denn hochgebildete Männer heiraten durchaus auch „nach unten“.

Tipps für die Partnersuche über 40

Positives Denken und negative Erfahrungen aufzuarbeiten sind das Wichtigste bei der Partnersuche. Wer mit einem offenen Herz auf andere Menschen zugeht und das Gute in ihnen sieht, lernt einen Menschen auf ganz andere Weise kennen. Beim Kennenlernen neuer Menschen ist es wichtig, ihnen zuzuhören statt ihnen ein Thema aufzuzwingen. So bekommt der Gesprächspartner die Chance, eine besondere Seite von ihm zu zeigen. Singles Ü40 haben viel Lebenserfahrung und die meisten besitzen die Stärke, sich so zu zeigen wie sie sind. Es ist ein Zeichen von Reife, auch zu seinen Schwächen stehen zu können und sich nicht verbiegen zu lassen. Wer ehrlich ist, sich auf seine Intuition verlässt und weiß, welcher Partner zu ihm passt, hat die besten Chancen bei der Partnersuche. Singles Ü40 haben in der Regel mehr Beziehungserfahrung und fallen weniger oft auf den Falschen herein, weiß Andrea Micus.

Online-Dating für Singles Ü40

Sich im Internet auf die Suche nach einem passenden Partner zu begeben, ist zeitgemäß und die flexibelste Form der Partnersuche. Beim Online-Dating können Singles bei ihrer Frühstückspause vormittags um 10h genauso mit anderen Singles flirten wie nachts um 23h, wenn es draußen stürmt und schneit und die Kinder friedlich in ihren Betten schlummern. Bei der Partnersuche im Internet fühlen sich vor allem Singles wohl, die nicht (mehr) so gerne in Bars gehen und die Suche nach einem Partner effizienter angehen möchten. Wer sich unsicher ist, kann auch relativ unerkannt nach einer neuen Liebe suchen und sich erst wieder ans Flirten rantasten. Wer bereit ist, bei einer Partnerbörse einen Mitgliedsbeitrag zu zahlen, hat bessere Chancen, Singles mit ernsthaften Absichten kennenzulernen. Doch das Wichtigste, um sich beim Online-Dating zu verlieben: Engagieren Sie sich! Nehmen Sie sich Zeit, ein aussagekräftiges Profil von sich zu erstellen, schalten Sie ein hübsches Foto von sich frei, schreiben Sie selbst andere Singles an und antworten Sie schnell wenn Sie Post erhalten. Wenn Ihnen jemand sympathisch ist, schlagen Sie ein Date vor. Genießen Sie einfach die spannende Zeit des Single-Seins mit all seinen witzigen, lehrreichen und romantischen Momenten!

Quelle: Micus, Andrea (2014): Partnersuche Ü40. Flirten – Verlieben – Glücklich bleiben. Humboldt Verlag, Hannover

Foto: © Brocreative – Fotolia.com

1 Kommentare

arktissommer

11. Juli 2014 um 18:13 Uhr

Hallo,

Der Link in ihrem Aufruf für Kandidaten, die sich von der ARD als alleinerziehende Väter portraitieren lassen wollen, funktioniert nicht.

Grüße, Andreas Umbreit (arktissommer)

Antworten auf arktissommer

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!