SSW 20: Die zwanzigste Schwangerschaftswoche

von | 25. Januar 2016

In der 20. Schwangerschaftswoche ist das Baby 14cm groß und wiegt 240g. Eine Doula kann die Mama während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett begleiten.

20 SSW

Glückwunsch, Sie können Halbzeit feiern! Sie befinden sich rein rechnerisch bei der Hälfte der Schwangerschaft. Um die 20. Woche herum hat nicht nur der Bauch der werdenden Mami an Umfang gewonnen, sondern auch die Brüste sind deutlich gewachsen. Der Papa in spe findet das wahrscheinlich toll! Doch das Gewicht des Busens kann der Schwangeren ganz schön zu schaffen machen.

Die Entwicklung des Kindes in der SSW 20

Das Baby ist etwa 14 Zentimeter lang und wiegt etwa 240 Gramm. Pro Minute bilden sich bei Ihrem Kind bis zu 200000 neue Gehirnzellen. Bis zur Geburt steigt die Anzahl auf über 100 Milliarden. Das Baby ist durch eine zarte Behaarung vor Feuchtigkeit geschützt. Die Lanugo-Behaarung verschwindet normalerweise bis zur Geburt wieder. Doch manchmal weisen (frühgeborene) Kind noch die Lanugo-Behaarung auf. Diese schützt den kleinen Körper vor Kälte. Um die 20. Woche herum entwickeln Babys eine Fettschicht, welche die Körpertemperatur des Babys nach der Geburt stabilisiert. Das Baby ist relativ kräftig und bewegt sich gerne. Der werdende Papa kann schon mal sein Ohr auf den Babybauch legen und auf erste glucksende Geräusche warten. Diese entstehen durch die Kindsbewegungen des Babys im Fruchtwasser und können in den nächsten Wochen hörbar werden.

Körperliche Veränderungen der Mutter in der 20. Schwangerschaftswoche

Viele Schwangere können ihren normalen BH nicht mehr leiden. Kein Wunder, die Brüste sind ordentlich gewachsen. Werdende Mamis sollten sich keinesfalls in zu enge BHs zwängen, sondern lieber in einen guten Schwangerschafts- oder Still-BH investieren. Dieser muss nicht teuer sein, sondern schlichte Still-BHs einer bekannten Drogeriekette sind genauso bequem wie hochpreisige Modelle. Der Kauf eines Still-BHs rentiert sich, da er auch nach der Schwangerschaft wertvolle Dienste leistet und der Schwangerschafts-BH in der Schublade verschwindet. Rechnen Sie aber damit, dass Ihre Brust nochmal größer werden kann und Sie möglicherweise weitere BHs brauchen. Ein gut sitzender BH entlastet nicht nur das Bindegewebe der Brust, sondern auch den Rücken. Und Rückenschmerzen haben viele Schwangere…

Doula – eine Begleiterin durch Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Doula leitet sich vom Altgriechischen ab und bedeutet „Dienerin der Frau“. Eine Doula kann eine wichtige Bezugsperson für die werdende Mami sein. Sie ist keine Hebamme, hat aber Geburtserfahrung. Doulas haben ein offenes Ohr für sämtliche Fragen und Sorgen der Schwangeren, sie begleiten die Frau durch die Geburt und besuchen sie während des Wochenbettes. Besonders ängstliche Frauen oder alleinstehende Schwangere können von einer Doula profitieren. Aber auch Schwangere, deren Partner wenig Zeit hat oder bei der Geburt möglicherweise nicht dabei sein möchte, können auf die Hilfe einer Doula bauen. Sowie Frauen, die ein krankes oder behindertes Kind oder Mehrlinge erwarten, unterstützt eine Douala. Und wenn zuhause schon eine kleine Rasselbande wartet, hilft eine Doula ganz praktisch beim Familienalltag mit. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten einer Doula nicht. Sie erstatten lediglich 12€ pro Stunde, wenn ein Anspruch auf eine Haushaltshilfe im Wochenbett besteht. Für bedürftige Schwangere bietet der Verein Doulas in Deutschland e.V. eine kostenlose Begleitung an.

Hier geht es weiter zur SSW 21

Quelle der medizinischen Hintergründe:

Kainer, Franz/Nolden, Annette (2014): Das große Buch zur Schwangerschaft. Umfassender Rat für jede Woche. Gräfe und Unzer Verlag, München

Foto: © Syda Productions – Fotolia.com

1 Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!