Tolle Ideen fürs Frühlings-Date in der Corona-Zeit

von | 3. Mai 2021

Singles spüren Schmetterlinge im Bauch – Zeit für Frühlingsgefühle und Zeit, um sich wieder zu verlieben. Hier kommen Tipps für Frühlings-Dates trotz Corona…

Gerade Singles leiden unter verstärkter Einsamkeit in der Corona-Krise und Alleinstehende brauchen jemanden, mit dem sie diese Zeit durchstehen können. Der Frühling mit seiner positiven Aufbruchstimmung ist eine gute Zeit, um sich wieder zu daten. Und wenn die klassischen Rendezvous im Café und Kino nicht möglich sind, müsst ihr eben kreativ werden. Hier findet ihr viele Anregungen für euer Frühlings-Date.

Aktiv-Dates im Frühling

Spazieren gehen ist eine tolle Möglichkeit, um näher ins Gespräch zu kommen. In einer schönen wildromantischen Umgebung finden Singles schnell zueinander. Sportlichere Singles könnten gemeinsam eine Fahrradtour unternehmen oder sich sogar zum gewagteren Mountainbiking verabreden. Trekking oder Hiking sind stark im Trend und versprechen aufregende Momente.
Auf Inlinern die Gegend zu erkunden oder mit einem E-Scooter durch die Stadt zu düsen, sind ebenfalls gute Ideen für ein Frühlings-Date. Ihr könntet auch ebenso gut Tischtennis oder Boule spielen.

Kulinarische Dates im Frühling

Statt ins Café zu gehen, könnt ihr euch Kaffee und Kuchen to go von einem netten Bauernhofcafé inmitten einer Blumenwiese auf dem Land schmecken lassen. Oder ihr macht es euch mit etwas Leckerem von einem kleinen Bistro im Stadtpark gemütlich. Picknicks sind immer toll, vor allem wenn jeder selbst zubereitete Speisen mitbringt. Eine kulinarische Tour durch die Gegend ist ebenfalls eine gute Date-Idee. Probiert euch bei verschiedenen Foodtrucks oder Imbissständen durch und lernt auf diese Weise den Geschmack eures Flirtpartners kennen.
Vielleicht habt ihr Lust auf eine prickelnde Bier-, Sekt- oder Weinverkostung? Dann besorgt euch Getränke von kleinen Brauereien, Mini-Weinflaschen oder Piccolos.
Schön romantisch ist ein Candle-Light-Dinner auf dem Balkon, wenn man endlich wieder länger draußen sitzen kann. Dazu genügend Kissen und Decken bereithalten fürs spätere Sternegucken! Im Frühling kann man öfters Sternschnuppen sehen und dann habt ihr einen Wunsch frei.

Frühlings-Dates mit Kultur

Inzwischen haben schon einige Städte kulturelle Angebote ins Freie verlegt. Ein Blick in den Veranstaltungskalender wird euch inspirieren. Wer Straßenkunst mag, dem wird eine Street-Art-Tour gefallen und Gesprächsstoff ergibt sich reichlich. Romantische Momente könnt ihr bei Spaziergängen auf einem Themen-Pfad erleben. Hier mischt sich Kultur mit Natur. Schaut, welche Möglichkeiten es in eurer Nähe gibt. Oder verabredet euch zu einem virtuellen Konzert, einem Theaterstück oder einer Lesung. Macht euch dazu schick und genießt einen kühlen Drink.

Geheimtipp für Frühaufsteher

Warum nur den Sonnenuntergang anschauen? Verabredet euch doch mal zum Sonnenaufgang an einem hübschen Ort mit schönem Ausblick und herrlichem Vogelgezwitscher. Packt ein leckeres Frühstück mit frischen Croissants vom Bäcker und dampfendem Kaffee ein. Genießt diesen besonders romantischen Moment und lasst die Sonne in euer Herz!

Foto: Canva.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.