On-off-Beziehung: Was steckt dahinter?

von | 18. November 2013

Manche Paare wärmen ihre Liebe nach einer Trennung wieder auf. Gründe für On-off-Beziehungen, Phasen und Auswege aus einer On-off-Beziehung.

On Off BeziehungLothar Matthäus und Liliana waren ein wunderbares Beispiel für eine On-off-Beziehung. Wir alle konnten miterleben, wie sie sich getrennt und wieder versöhnt haben. Es gibt Menschen, die ständig On-off-Beziehungen führen. Das kann mehrere Ursachen haben.

Angst vor Nähe in On-off-Beziehungen

Wir alle sehnen uns nach Nähe und möchten vor allem in der Anfangszeit gar nicht mehr vom Partner lassen. In On-off-Beziehungen wünschen sie die Partner zwar auch Nähe und Geborgenheit, aber gleichzeitig haben sie überaus starke Angst vor Unterwerfung und/oder Angst, verlassen zu werden. Bahnt sich ein Streit an, sieht der ängstliche Partner die Beziehung schon scheitern und zieht lieber gleich einen Schlussstrich. So kann er nicht verlassen werden. Menschen mit Bindungs- bzw. Beziehungsangst haben auch häufiger On-off-Beziehungen. Hier spielt ebenfalls die Angst vor Nähe eine Rolle und sie trennen sich lieber, um Distanz zu schaffen. Alleine möchten sie allerdings auch nicht leben und so geht nicht selten der Teufelskreis ständig von vorne los, wenn die Partner wieder zusammenkommen. Das Gefühl, in einer schlechten Partnerschaft zu leben, aber kein eigenständiger Mensch, sondern vom Partner abhängig zu sein oder ohne ihn nicht leben zu können, findet man auch häufig in On-off-Beziehungen.

Phasen einer On-off-Beziehung

Eine On-off-Beziehung ist ein Teufelskreis und besteht aus unterschiedlichen Phasen: Zunächst kommt das Paar zusammen und ist guter Hoffnung, auch zusammen zu bleiben. Dann gibt es erste Spannungen und die vielleicht banalen Ursachen lassen die Situation eskalieren. Schnell wird die Trennung verkündet und das Paar geht auseinander. Doch das scheint auch keine Lösung für die Partner zu sein und einer leitet die Versöhnung ein. Die Partnerschaft fühlt sich nun sogar intensiver an, doch das Paar ist sich in Wirklichkeit nicht näher. Entstehen Spannungen, kommt es wieder zur Eskalation, zur Trennung usw. Für viele Paare ist ihre On-off-Beziehung großes Kino, denn auf eine dramatische Trennung mit bitteren Tränen folgt eine romantische Versöhnung. Sie müssen also füreinander bestimmt sein! Dass der Partner immer wieder auf sie zukommt und sie nicht ohneeinander leben möchten, ist für sie die Bestätigung, dass es die Liebe des Lebens sein muss. Eine weniger dramatische Partnerschaft würde für sie einen Verlust an Gefühlen bedeuten.

Auswege aus einer On-off-Beziehung

Eine On-off-Beziehung ist anstrengend. Häufig verlässt einer der Partner irgendwann den Ring, wenn er den Kampf nicht weiter mitspielen kann. Doch auf eine On-off-Beziehung folgt häufig eine weitere On-off-Beziehung mit einem anderen Partner. Die Beendigung der On-off-Beziehung löst im Prinzip nicht das psychische Problem der beiden. Hier kann allerdings eine Einzel-, Gruppen- oder Paartherapie helfen, sonst können die beiden – egal mit welchen Partnern – immer wieder in ihr altes Beziehungsmuster zurückfallen. In einer Therapie können die Ängste, die vielleicht hinter den Verhaltensweisen des Paares stecken, aufgearbeitet werden. Meistens ist es hilfreicher, wenn jeder der Partner seine Probleme mit einem Psychologen bespricht und das Paar auch gemeinsame Sitzungen wahrnehmen kann. Es ist nämlich nicht so, dass nur einer das Problem hat, indem er sich beispielsweise zu schnell trennt – vielmehr ist es so, dass sich auch der andere Partner fragen muss „Was ist eigentlich mit mir los, dass ich das alles so mitmache?“.

Foto: © sebra – Fotolia.com

4 Kommentare

Melanie

21. April 2016 um 16:43 Uhr

Ich hatte 7 jahre eine on off Beziehung und nun wollte er mit mir eine Affäre weil er seine ex freundin wieder hat und ich habe endlich mal nein gesagt nun will er es akzeptieren. Aber steht nicht zu unsere liebe. Ich bin im beginn an mein selbstwert zu arbeiten das ist sinn der liebe. das ist klar geworden.

Antworten auf Melanie

    match-patch

    25. April 2016 um 11:09 Uhr

    Liebe Melanie,

    da haben Sie wohl für sich eine gute Entscheidung getroffen. Denn Selbstliebe ist die Grundlage für eine Beziehung.

    Alles Gute
    Ihr match-patch Team

    Antworten auf match-patch

Jessi

19. Juli 2015 um 15:41 Uhr

Ich hab seit 1 Jahr eine On/Off Beziehung. Dazu kommt das es auch noch eine mega Fernbeziehung ist. Deutschland -USA und selbst wenn er in Deutschland ist sehen wir uns wenig. Jeder kleinigkeit bringt ihn auf die Palme und es wurde schnell schluss gemacht. Aktuell wieder. Immer wieder habe ich ihm verziehen, auch das er mich 2 mal in den USA betrogen hat. NUr vergessen kann ich es nicht. Es kommt soviel zusammen. Auch habe ich ihn immer wieder zurück genommen. Jetzt aktuell will ich es nicht mehr. Ich hänge noch sehr an ihm, und das Herz blutet da ich ihn liebe, ob er mich noch liebt keine ahnung. Vielleicht. .. Dennoch will ich jetzt versuchen standhaft zu bleiben falls er wieder ankommt, denn jede Trennung hat mich innerlich immer mehr kaputt gemacht und es tut jedes mal mehr weh. Und doch bin ich am abstumpfen und mir wird es gleichgültig. Für mich gibt es nach x trennungen kein zurück mehr. Denn mich macht es kaputt!

Antworten auf Jessi

joni

6. Juli 2014 um 10:37 Uhr

Also ich hatte schon on-off-beziehungen und kann das alles hier sehr gut nachvollziehen. Ich hatte auch schon längerfristige stabile Beziehungen und so im Vergleich muss ich sagen dass jedenfalls für mich die on-off-beziehungen tatsächlich emotional intensiver waren. Das ist ja genau auch das anstrengende daran, und ich glaube wenn man bereit ist sich eben auf diese Art anzustrengen muss das nicht schlecht sein. Ich jedenfalls habe in solchen Beziehungen sehr viel über mich gelernt, sie haben mich nach und nach emotional unabhängiger gemacht. Und es kann ja immer sein, das aus dem on-off irgendwann eine stabile Beziehung wird, und dann gibt es noch Modelle von ‘offener beziehung’, auch sowas kann ein Ausweg sein (wenn man denn einen braucht) ‘das paar ist sich in Wirklichkeit nicht näher’ kann man nach meiner Erfahrung jedenfalls nicht so pauschal sagen.

Antworten auf joni

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!