Beziehungsende – Alles aus und vorbei?

von | 11. Februar 2014

Beziehungskrisen können eine Partnerschaft stärken. Hat ein Paar schwerwiegende und andauernde Probleme, können diese jedoch zum Beziehungsende führen.

BeziehungsendeJede Beziehung hat Höhen und Tiefen und je glücklicher und zufriedener die Partner mit ihrer Beziehung sind, desto leichter lassen sich unweigerlich auftauchende Konflikte bewältigen. Doch manchmal droht die Partnerschaft an den Problemen zu scheitern oder die Liebe scheint irgendwie eingeschlafen zu sein. Viele Paare fragen sich dann, ob sie sich bereits am Ende der Beziehung befinden.

Beziehungskrisen sind normal

Gerade im Laufe einer langjährigen Partnerschaft analysieren viele Paare ihre Beziehung immer wieder, sehen Probleme und versuchen, diese zu lösen oder Kompromisse zu finden. Das ist völlig normal, denn kein Paar schwebt ständig auf Wolke sieben, sondern muss sich mit verschiedenen Schwierigkeiten auseinandersetzen, die der Alltag und das Leben mit sich bringen. Hat ein Partner beispielsweise Stress im Beruf, dann kann sich das negativ auf die Partnerschaft auswirken – obwohl es ja eigentlich nichts damit zu tun hat. Aber er ist möglicherweise gereizt, zieht sich zurück oder hat keine Lust auf Sex. Beziehungskrisen vergehen wieder und es kommen danach bessere Zeiten auf das Paar zu, vor allem wenn die Probleme das Paar zusammenschweißen und es gestärkt aus einer Krise herausgeht.

Wann ist die Beziehung aus?

Manchmal gibt es aber Krisen, die sich nicht so einfach meistern lassen. Untreue, ein Vertrauensbruch oder die endgültig erloschene Liebe können Gründe für eine Trennung sein. Emotionale Distanz und ständiger Streit können das Paar genauso auseinandertreiben wie Schweigen, Beleidigungen und anderes respektloses Verhalten. Wenn sich jemand in einen anderen Menschen verliebt, muss das Paar über eine Trennung nachdenken. Es gibt vielfältige individuelle Trennungs- und Scheidungsgründe. Wenn Ihr Leben vor der Partnerschaft schöner war als mit Ihrem Partner, dann sollten Sie ernsthaft überlegen, was Sie noch an Ihren Partner bindet und ob es Ihnen als Single besser gehen würde. Und wenn Sie Kinder haben, denken Sie bitte darüber nach, ob es für die Kleinen besser wäre, in dieser Familie weiterzuleben, ob Sie eine Paar- oder Familientherapie machen möchten oder ob auch für die Kinder eine Trennung besser wäre.

Trennung als Chance

Eine Trennung ist nicht einfach. Man muss sich sicher sein, dass es endgültig aus ist. Man muss die richtigen Worte finden, um dem Partner die Trennung und die Gründe dafür beizubringen. Als Single muss man sein Leben völlig neu strukturieren. Oftmals müssen sogar ein Umzug und ein Arbeitsplatzwechsel organisiert werden. Hat das Paar Kinder, müssen Sorgerechts- und Umgangsfragen geklärt werden und den Kindern muss bei der Trennungsbewältigung geholfen werden. Die Kinder müssen vielleicht Kindergarten und Schule wechseln. Ist das Paar verheiratet, dann müssen sich die Partner auch noch Gedanken über eine Scheidung machen. Dabei ist es angenehmer für alle Beteiligten und auch wesentlich günstiger, wenn die Partner nicht völlig zerstritten sind und Anwälte aufeinander loshetzen. Vielleicht ist es möglich, sich einen Anwalt zu teilen, der die bestmögliche Lösung für alle Beteiligten im Auge behält. Eine Mediation kann übrigens sehr gut bei Partnerschaftskrisen, aber auch bei Trennungen helfen, friedlich auseinander zu gehen.

Manchmal ist es besser, einen Schlussstrich zu ziehen, damit unnötiges Leid erspart bleibt. Ein Beziehungsende ist gleichzeitig die Chance, sein Leben neu zu strukturieren und nochmal so richtig durchzustarten. Bei match-patch.de erhalten Sie viele Tipps zur Trennungsbewältigung, zum Leben als (alleinerziehender) Single und für die Partnersuche.

Foto: © closeupimages – Fotolia.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!