Schwangerschaft planen mittels technischer Möglichkeiten

von | 30. April 2018

Die Unwissenheit rund ums Thema Fruchtbarkeit ist groß. Doch es gibt technische Möglichkeiten, welche die Fruchtbarkeit der Frau bestimmen können.

schwanger werden

Schwanger werden kann eine Frau während ihrer fruchtbaren Tage und so lange noch keine Menopause in Sicht ist. Doch viele Paare beschäftigen sich erstmals in der Phase des Kinderwunsches mit diesem Thema, da sie gar nicht wissen, wann die fruchtbaren Tage sind und wann die Menopause beginnt. Die Fruchtbarkeit der Frau ist etwas sehr Individuelles und auch etwas Vergängliches. Manche Frauen haben bereits mit Mitte 30 Probleme, schwanger zu werden, andere hingegen bekommen mit Ende 40 noch Nachwuchs. Inzwischen gibt es mehrere Tests, mit denen Paare die fruchtbaren Tage, aber auch die Eizellenreserven bestimmen können.

Die fruchtbaren Tage bestimmen

Die fruchtbaren Tage lassen sich ganz klassisch mit der Kalendermethode, mit der Temperaturmethode oder durch die Beobachtung des Zervixschleims eingrenzen. Ovulationstests und Zykluscomputer können ebenfalls helfen, die fruchtbare Zeit zu bestimmen. Manche Frauen spüren den Eisprung körperlich und viele haben dann mehr Lust auf Sex. Während der fruchtbaren Tage verändert sich das Hormon Estradiol und steigt auf ein Maximum.

Technische Hilfe zur Bestimmung der fruchtbaren Tage verspricht das Armband der Firma „Ava“. Es misst nachts neun Parameter wie Ruhepuls, Hauttemperatur, Atemfrequenz, Herzfrequenzvariabilität oder Durchblutung. Die Daten werden morgens mit einer speziellen App synchronisiert und so werden den Herstellerangaben zufolge mit einer Genauigkeit von fast 90% pro Zyklus 5,3 fruchtbare Tage erkannt. Der Test sagt allerdings nichts über die Anzahl der Eizellen aus.

Test zur Bestimmung der Eizellenreserven

Wie lange eine Frau schwanger werden kann, hängt mit der Anzahl der Eizellen zusammen und diese wiederum lassen sich indirekt durch das AMH, das Anti-Müller-Hormon, bestimmen. Die Eibläschen bilden nämlich genau dieses Hormon. Und hohe Werte dieses Hormons deuten auf eine gute Fruchtbarkeit für die nächsten Jahre hin. Im Rahmen einer Kinderwunschbehandlung können diese Werte ermittelt werden. Wer sich nicht gleich in ärztliche Behandlung begeben möchte, aber dennoch daran interessiert ist, wie groß der Vorrat seiner Eizellen (noch) ist, kann einen Selbsttest zuhause machen. Er heißt Ivary und misst das AMH im Blut. An der Höhe des ermittelten Wertes kann man die Fruchtbarkeit abschätzen. Der Test zeigt keine genaue Anzahl der unbefruchteten Eizellen an. Doch Vorsicht: Hormonwerte können schwanken und selbst wenn die Frau noch lange fruchtbar zu sein scheint, spielen Faktoren wie die Durchgängigkeit der Eileiter oder die Spermienqualität des Mannes, der Lebensstil der beiden sowie Umwelteinfluss oder Stress eine große Rolle beim Thema Kinderwunsch.

Schwangerschaft planen

Mithilfe all dieser Technik kann man schauen, wie es um die Fruchtbarkeit steht. Durch die Kenntnis der fruchtbaren Tage können Paare mit Kinderwunsch die Chancen auf eine Schwangerschaft deutlich erhöhen. Ob sie dafür einen Test benötigen oder einfach ihrem Körpergefühl vertrauen, liegt an ihnen.
Frauen, die jetzt kein Kind wollen, aber ihren Kinderwunsch auch bei einer geringeren Eizellreserve nicht aufgeben möchten, können sich ihre Eizellen einfrieren lassen, wenn sie die nötigen finanziellen Mittel dafür haben. Ob sie dann allerdings später tatsächlich schwanger werden und eine gute Schwangerschaft haben werden, kann kein Test voraussagen. Und manchmal kann man die Natur auch nicht überlisten…

Hier findest du Alles zum Thema Eisprung und Fruchtbarkeit fördern.

Foto: pathdoc – Fotolia.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!