Sabbatical: Reisen mit Kindern

von | 27. Juli 2022

Viele Familien träumen davon, aus dem Alltagstrott auszubrechen und sich eine Auszeit mit den Kindern zu gönnen. Hier findet ihr Tipps für das Sabbatical.

Einfach mal nichts tun, Zeit mit den Kindern verbringen und seinen Horizont erweitern… immer mehr Familien möchten ihrem hektischen, durchstrukturierten Alltag mit all den nervenaufreibenden Mehrfachbelastungen entfliehen. Die Nachfrage nach Sabbaticals ist groß. Die Auszeit als Familie muss gut geplant werden, vor allem wenn die Kinder schulpflichtig sind..

Gibt es einen rechtlichen Anspruch auf ein Sabbatical?

Arbeitnehmer haben grundsätzlich keinen gesetzlichen Anspruch auf ein Sabbatical, außer dieser Sonderurlaub ist im Arbeitsvertrag oder in einem Gesetz wie zum Beispiel dem Bundesbeamtengesetz geregelt. Doch Arbeitnehmer können einen Antrag auf ein Sabbatical stellen. Je frühzeitiger dies geschieht, desto höher sind die Chancen der Genehmigung. Freiberufler und Selbständige hingegen können jederzeit ein Sabbatical einlegen, da sie ja ihr eigener Chef sind.

Sabbatical mit Kindern finanzieren

Egal, ob Reisen oder das Niederlassen an einem Ort geplant ist, ein Sabbatical kostet Geld: Ausgaben für ein Fahrzeug, Standplätze, Benzin bzw. Fahrten, Ausrüstung, Reparaturen, Apartments, Verpflegung, Eintrittsgelder, Erlebnisse …

In vielen Firmen profitieren die Mitarbeiter von Lebensarbeitszeitkonten oder befristeten Freistellungen. Oftmals lässt sich die Arbeit ins Homeoffice verlagern. Ein Job vor Ort ist ebenfalls eine Möglichkeit, Geld hinzuzuverdienen (Work & Travel, WWOOF usw). Spare Geld für die Reise z.B. durch den Verkauf überflüssiger Dinge. Außerdem schränken sich viele unterwegs stark ein, weil sie feststellen, wie wenig eigentlich zum Glücklichsein nötig ist.

Wer sich für die Dauer des Sabbaticals aus Deutschland abmeldet, kann seine Wohnung oder das Haus, den Keller, seinen Stellplatz, das Motorrad oder das Zweitauto vermieten. Es wird in der Regel keine Rundfunkgebühr fällig. Telefonanverträge, Mitgliedschaften und Abos können pausiert werden.

Wer während des Sabbaticals in Deutschland steuerpflichtig ist, kann weiterhin Kindergeld  beziehen. Ansprechpartner dafür ist die Familienkasse. Kitagebühren fallen bei rechtzeitiger Abmeldung weg.

Sabbatical mit Kindern planen

Plane dein Sabbatical frühzeitig, denn deine Auszeit ist zu kostbar, um sie mit Überlegungen, Diskussionen, Vorbereitungsarbeiten oder Behördengängen zu vertun. Wenn du für dein Sabbatical einen Van brauchst, ein Apartment mieten oder deine Zeit auf einem Boot verbringen möchtest, musst du frühzeitig buchen. Mach dich mit deiner Route bzw. deinem Zielort vertraut, knüpfe online Kontakte und erzähle deinen Kindern, was sie erwartet. Je nach Alter möchten sie mehr oder weniger genau wissen, was auf sie zukommt. Zudem sollten sie natürlich ein Mitspracherecht haben. Manche lernen sogar eine neue Sprache oder verbessern ihr Englisch. Informiere dich, wie lange ihr an einem Ort bleibt und ob ihr dafür Unterlagen benötigt.

Keine Schulpflicht im Sabbatical

Um Kinder von der Schulpflicht zu entbinden, gibt es zwei Möglichkeiten: Einen Antrag auf Beurlaubung bei der Schulleitung stellen oder das Kind aus Deutschland abmelden. Der Urlaubsantrag muss gut begründet sein und kann vom Schulleiter abgelehnt werden. Im Falle der Abmeldung aus Deutschland, ist die Schulpflicht ohne Angabe von Gründen aufgehoben.

Familien können sich dann entscheiden, ob die Kinder Homeschooling, Unschooling, Fernunterricht wie bei der Deutschen Online Privatschule oder gar kein „Schooling“ erhalten sollen. Wird ein Kind vom Unterricht beurlaubt, hat es keinen Anspruch auf Unterstützung durch die Schule am Heimatort. Es kommt dann auf das Engagement des Schulleiters, des Klassenleiters oder der Mitschüler an. Manche Kinder werden sehr gut mit Materialien versorgt, andere Schulen hingegen kooperieren nicht mit den Familien.

Ein Sabbatical ist auf jeden Fall ein unvergessliches Abenteuer für die ganze Familie. Wie und was Kinder fernab der Heimat lernen, wie man arbeitet, um zu leben statt lebt, um zu arbeiten und wie man endlich „runter kommt“ und seinen inneren Familienfrieden findet, kannst du in dem inspirierenden Buch „Peace, love & Om“ von Katja Wolf und Florian Schörner (Komplett Media Verlag) nachlesen. Darin findest du sicherlich noch viele hilfreiche Tipps für eure Auszeit.

Foto: Ben Shanks – Unspalsh.com

JETZT DEINEN PARTNER FINDEN!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.