Ostern mit Kindern feiern

von | 21. März 2013

Sie überlegen, wie Sie Ostern mit Ihren Kindern feiern könnten? Wir haben tolle Anregungen für Sie zum Basteln, Frühstücken und Ostereier suchen.

Ostern mit Kindern feiernChristen feiern an Ostern die Auferstehung Jesu. Damit verbunden sind verschiedene kirchliche und weltliche Bräuche, die sich von Region zu Region unterscheiden. Kinder lieben Rituale und Feiern, sie haben eine unbändige Vorfreude und überlegen schon lange im Voraus, was der Osterhase ihnen bringen könnte. Hier kommen einige Anregungen, wie Sie sich mit Kindern auf Ostern vorbereiten und die Osterzeit begehen können.

Ostervorbereitungen mit Kindern treffen

Da Kinder gerne basteln, könnten Sie die Osterdekoration selbst anfertigen, einen schönen Osterstrauch mit hübsch verzierten ausgeblasenen Eiern schmücken und lustige Hasen, Küken und Eier aus Pappe bunt bemalen. Zur Einstimmung auf die Osterzeit könnten Sie einen geschmückten Osterbrunnen besichtigen, an einem Osterfeuer teilnehmen und natürlich selbst Ostereier färben. Rote Eier bekommt man übrigens, wenn man die Eier statt in Wasser in Rotebetesaft kocht. Grün werden Eier durch Gras und gelb, wenn sie in Kamillentee gekocht werden. Die Eier am besten im Farbsud auskühlen lassen. Keine Angst, der Geschmack durchdringt die Eierschale nicht und Glanz bekommen die Eier, wenn sie nachher mit einer Speckschwarte eingerieben werden. Sie könnten gemeinsam mit den Kindern fürs Osterfrühstück Brot backen und das zusammen mit Salz, gefärbten Eiern, Meerrettich, geräuchertem Fleisch und Schinken beim Ostergottesdienst in der Kirche weihen lassen.

Das Osterfrühstück

Das Osterfrühstück ist eine wunderbare Gelegenheit, um mal wieder ausgiebig mit der ganzen Familie zusammenzusitzen, sich gemütlich zu unterhalten und sich viele Leckereien schmecken zu lassen. Vielleicht laden Sie dazu auch Freunde ein oder Verwandte, die Sie nicht so oft sehen – oder jemanden, der sonst an Ostern alleine wäre. Zum Osterfrühstück könnten Sie mit den Kindern Osterlämmchen oder Osterhasen aus Kuchenteig backen und verzieren. In manchen Gegenden gibt es traditionell einen Osterzopf aus Hefeteig. Die Kinder werden die selbst gefärbten Eier verspeisen wollen und das knusprige Brot. Der Vielfalt sind beim Osterfrühstück keine Grenzen gesetzt. Die einen mögen es herzhaft, wieder andere bevorzugen Süßes. Bei einer bunten Auswahl findet sicherlich jeder etwas. Besprechen Sie am besten vorher, was wer am liebsten mag und was schon einige Tage vorher zubereitet oder besorgt werden kann. Hier können Sie die Kinder wunderbar einbinden, denn die haben oft herrliche Ideen und sind mit Eifer dabei, wenn sie bei der Speisenplanung und beim Zubereiten dabei sein dürfen.

Osternester suchen

Gut gestärkt vom Osterfrühstück kann es an die Osternestsuche gehen. Für Gartenbesitzer bietet sich ein Versteck im eigenen Grün an. Vielleicht haben Sie auch Lust auf einen Ausflug ins Grüne, um Schokohasen und kleine Geschenke zu suchen. Jemand könnte in den Park oder in den Wald vorauseilen und die Ostergaben verstecken. Schön ist auch, zusammen spazieren zu gehen und die Kinder finden am Wegesrand das ein oder andere Schokoei. An regnerischen Tagen muss man womöglich auf die Wohnung oder ein trockenes Versteck unterm Balkon ausweichen. Nach erfolgreicher Suche möchten die Kinder natürlich mit ihren Geschenken spielen. Dabei müssen es nicht die großen, teuren Geschenke sein, die die größte Freude bereiten. Häufig sind es Kleinigkeiten, die Kinder zu Luftsprüngen veranlassen, wenn der Osterhase zum Beispiel den supertollen Glitzerstift, den Mama unfairerweise nicht kaufen wollte, bringt. Vielleicht möchten Sie ja nachmittags gemeinsam jemanden besuchen oder ein Osterbuch lesen lesen und abends im Familienkreis den Tag wieder ausklingen lassen.

Foto: Kzenon – Fotolia.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!