Alleine mit Kind: Was tun an trüben Herbsttagen?

von | 24. September 2012

Sie sind alleine mit Kind und wissen nicht recht, was sie an trüben Herbsttagen tun sollen? Erfahren Sie, wie Sie Ihre Kinder sinnvoll beschäftigen können.

alleine mit Kind Herbsttage gestaltenDraußen regnet es in Strömen, der Wind weht ums Haus und es ist zuhause einfach gemütlicher? Für Kinder ist Schmuddelwetter kein Problem, denn sie lieben es, mit Matsch zu spielen. Die frische Herbstluft stärkt das Immunsystem. Deswegen sollten Sie auch an trüben Herbsttagen mit ihren Kindern vor die Tür bzw. in die Natur gehen. Nach einem Spaziergang oder dem Besuch des Wochenmarktes können Sie es sich zuhause dann so richtig gemütlich machen. Mit diesen Tipps kommt garantiert keine Langeweile auf und vorm Fernseher wird auch niemand landen.

Mit Kindern die Phantasie anregen

An trüben Tagen haben Sie Zeit, aus den längstgesammelten Laubblättern bunte Männchen auf Papier zu zaubern. Aus Kastanien, Eicheln und Zapfen werden mithilfe von Zahnstochern witzige Tiere. Diese können gleich beim Kasperletheater auftreten. Hinter einem umgekippten Tisch verbergen sich die Puppenspieler. Kinder und Eltern können beim Improvisieren des Stückes ihrer Phantasie freien Lauf lassen, so dass viele lustige Geschichten mit Handpuppen, Teddys und Barbie als Prinzessin dabei herauskommen. Vielleicht möchten sich die Kinder verkleiden und selbst ein Schauspiel aufführen. Oder wie wäre es, sich abwechselnd eine spannende Geschichte vorzulesen oder sich sogar ein Abenteuer auszudenken? „Paul und Felix kommen bei ihrer Fahrradtour an einer verlassenen Burgruine vorbei…“ Wie geht es weiter? Jeder könnte eine Etappe erzählen. Oder Sie kleben endlich gemeinsam die Urlaubsfotos ein. Erzählen Sie sich gegenseitig noch mal die lustigen Urlaubsgeschichten.

Mit Kindern kochen und backen

Nach so viel Spiel werden die Kleinen hungrig. Kochen und Backen muss keine lästige Haushaltspflicht sein, sondern kann mit Kindern viel Spaß machen. Die Kleinen suchen sich ein Rezept aus und legen mit Feuereifer hochkonzentriert los. Lassen Sie dabei mal Fünfe grade sein und die Kinder machen, egal wie lange es dauert. Geben Sie keine Anweisungen, sondern bieten Sie lediglich Ihre Hilfe an. Sie werden überrascht sein, mit wie viel Liebe und Stolz und wie schön dekoriert Kinder ihr Gericht servieren. Aus dem Marktgemüse können Kinder spielend einfach griechischen Gemüsekuchen, gefüllte Tomaten oder Rapunzelsalat zubereiten. Wie wäre es mit Rosenblüten-Limonade, Schneewittchen-Auflauf oder gesunder, selbstgemachter Schokolade zum Nachtisch? Beim Kochen und Backen sind Kinder kreativ, sie müssen rechnen (Zutaten wiegen und Mengenangaben nachrechnen), sie betätigen sich feinmotorisch, lernen etwas über gesunde Ernährung und schätzen den Wert des Essens besser.

Beschäftigung für Babys zuhause

Babys lieben Spazierfahrten und gewinnen so viele neue Eindrücke. Es ist schlechtes Wetter und Sie sitzen mit Ihrem Baby zuhause? Babys möchten schon mit einigen Monaten beschäftigt werden. Das bekannte Spielzeug aus dem Laden wird irgendwann langweilig und sie lassen es für selbstgebastelte Spielsachen gerne links liegen. Sie können (mit Ihren größeren Kindern zusammen) fürs Baby spannende Gegenstände in leeren Dosen verstecken. So hat das Baby eine neue Rassel. Babys bestaunen gerne Dinge, die auf einer Schnur aufgereiht sind, sie bewundern sich im Babyspiegel und freuen sich über ein selbstgebasteltes Memory, eine Tastwand oder ein Krabbelbrett. Die genauen Bastelanleitungen gibt Ihnen Ulrike Proesl in ihrem Buch „Basteln für Babys. Kreative Ideen für das erste Lebensjahr“, erschienen 2012 bei BoD. Beim Basteln und Spielen mit dem Baby vergehen Regennachmittage wie im Flug.

Lassen Sie sich von schlechtem Wetter die Laune nicht vermiesen, sondern erleben Sie einen schönen Tag gemeinsam mit Ihren Kindern.

Die Gemüserezepte finden Sie hier: Danner, Helma (2010): Das große Bio-Kochbuch für Kinder. Emu-Verlag, Lahnstein

Und die süßen Rezepte finden Sie in diesem Rezeptbuch: Eideloth, Alexandra/Müller, Kornelia (2011): Süße Träume. Himmlische Kuchen, zauberhafte Torten, fantastische Desserts und mehr… Ein Vollwertbackbuch. Emu-Verlag, Lahnstein

Foto: auremar – Fotolia.com

Alleinerziehende Singles in Padernborn
Alleinerziehende Singles in Potsdam
Alleinerziehende Singles in Recklinghausen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!