Tipps für das erste Date für Single-Männer

von | 1. April 2014

Was gilt es beim ersten Date für Single-Männer zu beachten? Tipps zur Wahl des Dating-Ortes, der passenden Kleidung und den Umgangsformen beim ersten Date.

erstes Date erstes TreffenKaum etwas ist im Single-Leben aufregender als das erste Date. Die Rollen haben sich in unserer modernen Gesellschaft verändert. Wir sind gleichberechtigter, freier und offener. Das klassische Rendezvous gibt es nicht mehr. Vielmehr ist Fantasie und Individualität gefragt, um seinen Flirtpartner zu beeindrucken. Wenn es keinen festgefügten Rahmen mehr gibt, kann das allerdings auch verunsichern. Vor allem Männer fragen sich, welche Art von Date sie vorschlagen sollen, was sie dazu tragen sollen, ob sie der Dame die Türe aufhalten sollen und wer die Rechnung beim ersten Treffen übernimmt.

Aktivdate oder Plaudern bei einer Tasse Kaffee?

Es kommt darauf an, wie kommunikativ Sie sind, was Sie bereits übereinander wissen und wie viel Zeit Sie ins erste Date investieren möchten. Möchten Sie beide endlich mal den neu umgestalteten Park in Ihrer Stadt erkunden? Dann spricht einiges für einen Spaziergang. Oft führt man die besten Gespräche, wenn man nebeneinander her geht, denn die Gedanken können besser fließen. Sitzt man sich in einem Café gegenüber, wirkt das manchmal etwas verkrampft. Allerdings kann man sich besser in die Augen blicken, man ist keinem schlechten Wetter ausgesetzt, es ist gemütlich und das Date ist zunächst beendet, wenn man seinen Kaffee genossen hat. Danach kann man immer noch entscheiden, ob die Location gewechselt oder das Date lieber beendet wird. Grundsätzlich reicht eine Stunde, um sich einen ersten persönlichen Eindruck von seinem Flirtpartner zu machen.

Die Kleidung beim ersten Date

Die Kleidung beim ersten Date sollte Ihrem Typ und der geplanten Unternehmung entsprechen. Treffen Sie sich zum Beispiel zu einem Bummel über den Flohmarkt, könnten Sie sich léger kleiden, für ein Abendessen in einem guten Restaurant darf es schicker sein. Es ist ein Zeichen von Respekt, wenn man sich dem Flirtpartner gegenüber stilvoll zurechtmacht. Modeinteressierte Männer können sich hinsichtlich neuester Trends und Looks von Modezeitschriften wie GQ inspirieren oder auch von Online-Fashion Beratern über das Internet beraten lassen. Ein Geheimtipp für Modemuffel, den auch wir selbst erst vor kurzem ausprobiert haben, ist die Firma BRAUN in Hamburg. Neben der großen Auswahl stylisher und klassischer Outfits inklusive passender Schuhe und Accessoires bietet das Unternehmen auch einen “Notfall-Service” per Telefon an. Hier steht ein Modeexperte Rede und Antwort und gibt den letzten Schliff fürs erste Date. Und wer sich dann immer noch unsicher fühlt, lässt sich am besten von seiner besten Freundin oder einem Freund beraten. Weitere Tipps für die Kleidung beim ersten Date finden Sie hier

Umgangsformen beim ersten Date

Viele Männer fragen sich, ob es zeitgemäß ist, der Dame die Türe aufzuhalten und ihr den Stuhl zurechtzurücken. Gute Umgangsformen sind nach wie vor ein Zeichen von Wertschätzung und viele Frauen wünschen sich zuvorkommenderes Verhalten von den Männern. Etiketteratgeber und Benimmseminare erfreuen sich großer Beliebtheit. Wenn Sie sich unsicher sind, fragen Sie doch einfach „Darf ich Dir den Mantel abnehmen?“ Entgegnet die Dame „Nein danke, es geht schon.“, dann brauchen Sie die Autotür auch nicht aufhalten.

Die Körpersprache beim ersten Date

Die Körpersprache sagt viel über uns aus und mit ihr können wir auch viel bewirken verrät die Schauspielerin Yvonne de Bark in ihrem Buch „Körpersprache einfach nutzen“. Sie können Ihrem Date Ihr Gefallen zeigen, indem Sie das Verhalten Ihrer Flirtpartnerin spiegeln. Lehnt sie sich nach vorne, lehnen Sie sich ebenfalls nach vorne. Stützt sie ihren Kopf auf die Hand, könnten Sie das ebenfalls tun. Allerdings betont Yvonne de Bark, seinen Datingpartner nur so zu spiegeln, wie es sich gut anfühlt. Neigt die Frau den Kopf zur Seite und präsentiert ihren Hals, dann präsentiert sie sich Yvonne de Bark zufolge verwundbar und harmlos. Kombiniert mit einem wundervollen Lächeln und dem entsprechenden Augenaufschlag kann es auch ein erotisches Signal sein.

Wer zahlt beim ersten Date?

Noch heute erwarten viele Frauen, dass der Mann die Rechnung übernimmt. Wiederum andere fühlen sich diskriminiert, wenn der Mann einfach für sie mitbezahlt. Ganz negativ ist es, dem Kellner die Anweisung zu geben, es geht getrennt. Ich rate Männern, einfach zu sagen: „Ich würde Dich gerne auf den Kaffee einladen…“ Die Frau hat dann die Chance, höflich abzulehnen oder sich der guten Manieren des Herren wegen geschmeichelt zu fühlen.

Hier finden Sie weitere Tipps fürs erste Date

Foto: © lithian – Fotolia.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!