Den ersten Schritt machen

von | 9. April 2012

Männer werden seltener angeflirtet als Frauen und machen meist selbst den ersten Schritt. Männer mögen es, wenn Frauen ihnen den ersten Schritt abnehmen...

ersten Schritt machenJede Partnerschaft beginnt mit dem berühmten „ersten Schritt“. Früher war klar, dass der Mann auf die Dame seiner Wahl zugeht. Doch im Zuge der Emanzipation hat sich Grundlegendes gewandelt, vor allem das Verhältnis zwischen Mann und Frau. Nichtsdestoweniger gibt es Verunsicherung. Wer muss oder darf beim Online-Dating die Initiative ergreifen?

Die erste Mail schreiben

In der Regel schreibt nach wie vor der Mann die Frau an. Viele Frauen haben Angst vor einem Korb, wenn der Mann ihre Kontaktanfrage nicht erwidert. Männer können Körbe normalerweise leichter wegstecken, weil sie von Jugend an quasi daran gewöhnt sind. Frauen trifft so etwas härter. Dabei muss niemand Angst haben vor einer Abfuhr. Es geht bei der Partnersuche im Internet ja darum, den richtigen Partner zu finden und insofern ist ein Nicht-Antworter eben nicht der Richtige. Mann oder Frau weiß dann zumindest schon mal mehr. Außerdem freuen sich Männer umso mehr, wenn sie von einer Frau die erste Mail bekommen – sie werden ja seltener angeflirtet. Manche Männer wurden sogar noch nie von einer Frau kontaktiert. Keine Angst: Frauen und Männer, die online nach einer neuen Liebe suchen, sind offen dafür, angeflirtet zu werden.

Das erste Telefonat

Auch beim ersten Telefonat, das möglichst rasch nach guter Sympathie im Netz erfolgen sollte, machen die Männer oft den ersten Schritt, fragen nach der Telefonnummer und rufen ihr Herzblatt an. Auch hier tun sich Frauen oftmals schwer, nach der Telefonnummer zu fragen oder ein Telefonat vorzuschlagen. Manche möchten gar nicht telefonieren, sondern sich gleich treffen. Das ist ja auch okay, doch wer schlägt das erste Date vor?

Verabredung zum ersten Date

Wenn die Partnersuchenden schon einige Zeit miteinander geflirtet haben, sollten sie sich unbedingt bald treffen, um Idealisierungen des anderen via Internet zu vermeiden. Online macht man sich ein bestimmtes Bild von seinem Flirtpartner und dann folgt der Abgleich in der realen Welt. Mann und Frau können natürlich das erste Date vorschlagen. Manche Frauen fühlen sich sogar wohler, wenn sie Datingort und Datingzeit bestimmen. Vor allem alleinerziehende Mütter müssen bei einem Date unter Umständen einiges an organisatorischem Aufwand betreiben.

Verabredung zum zweiten Date

Am Ende des ersten Dates sollten Sie ein zweites Date vereinbaren, falls Sie sich wieder sehen möchten. Vielleicht haben Sie zufällig schon über die Vernissage nächste Woche in ihrer Lieblingsgalerie oder den neuen Japaner in der Stadt gesprochen und so ließe sich ganz elegant ein zweites Date arrangieren.

Lassen Sie sich ruhig Zeit und suchen Sie in aller Ruhe nach dem Mann oder der Frau Ihres Herzens, doch warten Sie auch nicht unnötig lange mit dem ersten Schritt. Nutzen Sie die Gelegenheit, schnell und unkompliziert via Internet neue Leute kennenzulernen. Wenn Sie selbst den ersten Schritt machen, kommen Sie schneller ans Ziel.

Foto:  Igor Mojzes – Fotolia.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!