Tagesbetreuung für Alleinerziehende

von | 11. Dezember 2012

Berufstätige Alleinerziehende profitieren von einer Tagesbetreuung für ihr Kind. Vorteile einer Tagespflege und Tipps für die Wahl der optimalen Tagesmutter.

Tagesbetreuung AlleinerziehendeViele alleinerziehende Singles mit Kind sind gezwungen, nach der Elternzeit wieder arbeiten zu gehen. Dann müssen Sie sich rechtzeitig nach einer längerfristigen Kinderbetreuung umsehen und merken dabei, dass Hortplätze rar sind und es mit einem Babysitter alleine bei regelmäßigem Bedarf nicht getan ist. Viele berufstätige Alleinerziehende suchen deshalb nach einer Tagesmutter oder einem Tagesvater für ihr Kind.

Vorteile einer Tagespflege für Alleinerziehende

Die Umstellung von der ständigen Betreuung durch die Mama oder durch den Papa auf eine Fremdbetreuung ist für kleine Kinder oftmals sehr belastend. Deshalb ist es wichtig, dass das Kind in sehr gute Hände gegeben wird. Eine Tagespflege bietet so manchen Vorteil gegenüber dem Kinderhort. Denn Kindern fällt es leichter, den Tag ohne Mama oder Papa zu verbringen, wenn sie sich in einer liebevollen, familiären Umgebung wohl fühlen dürfen. Eine große Kinderschar im Hort überfordert viele Kinder und Tageseltern betreuen in der Regel nur wenige Kinder, so dass sie feinfühliger und schneller auf die Bedürfnisse ihres Pflegekindes eingehen können. Ferner ist der Bezug zur Tagesmutter oder zum Tagesvater enger als zu einer Erzieherin und die Wohnung der Tagesfamilie wird nicht selten zum zweiten Zuhause.

Tagesbetreuung finden

Berufstätige Singles mit Kind können beim zuständigen Jugendamt nach Möglichkeiten der Tagespflege fragen oder selbst in der Zeitung oder im Internet nach einer Tagesbetreuung suchen. Online können sich die Eltern schon im Vorab über Qualifikation, Erfahrungen und Referenzen der Anbieter informieren. Sie sollten darauf achten, dass die Betreuer über eine Erlaubnis zur Kindertagespflege mit entsprechender Schulung verfügen. Darüber hinaus ist wichtig, dass Tageseltern ihren Kleinen täglich frisches und gesundes Bio-Essen anbieten, mit den Kindern an die frische Luft gehen und liebevoll zu ihnen sind. Am besten, Sie besuchen die Tageseltern zusammen mit Ihrem Kind in deren Wohnung. So verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von der Umgebung und sehen, ob die Wohnung kindersicher und sauber ist, ob das Kind ein eigenes Bettchen für den Mittagsschlaf bekommt. Gleichzeitig lernen Sie die anderen Kinder der Tagesmutter oder des Tagesvaters kennen und sehen, ob sich die Kinder auf Anhieb mögen. Besuchen Sie ruhig mehrere Tageseltern bevor Sie sich entscheiden.

Eingewöhnung in der Tagespflege

Für die Eingewöhnungszeit sollten Sie mehrere Wochen planen, denn es kann dauern, bis das Kind Vertrauen zu der neuen Bezugsperson aufgebaut hat und sich in der zunächst fremden Umgebung heimisch fühlt. Ein eigenes Spielzeug oder das Lieblingsstofftier kann Ihrem Kleinen Sicherheit geben. Dennoch sollten Sie die erste Zeit ständig bei Ihrem Kind sein und sich erst eine kürzere Zeit von ihm trennen wenn es dabei nicht weint. Manchmal muss man damit anfangen, nur mal kurz was vom Auto zu holen und die Zeitintervalle schrittweise ausdehnen. Kündigen Sie Ihr Gehen immer an und sagen Sie: „Ich gehe jetzt kurz weg während Du spielst und bin wieder da, wenn der Zeiger der Uhr hier ist, okay?“ Wenn das funktioniert, kann Mama oder Papa schließlich beruhigt zur Arbeit gehen: das Kind ist in der „zweiten Familie“ gut aufgehoben.

Kleiner Buchtipp zum Thema: Juul, Jepser (2012): Wem gehören unsere Kinder? Dem Staat, den Eltern oder sich selbst? Ansichten zur Frühbetreuung. Beltz Verlag, Weinheim

Foto: Alena Ozerova – Fotolia.com

Alleinerziehende Singles in Wuppertal
Alleinerziehende Singles in Würzburg

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!