Single mit Kind – prominente Alleinerziehende

von | 23. Februar 2011

Single mit Kind zu sein, ob prominent oder nicht, ist keine einfache Sache. Alleinerziehende Väter wie Eminem oder Ricky Martin sind dennoch eine Selteneheit.

Kein Multitasking ist schwieriger als gleichzeitig den Anforderungen von Karriere und Kind gerecht zu werden. Als prominenter Single mit Kind bildet man da keine Ausnahme, außer dass man mit Hilfe einer Nanny und einer Haushaltshilfe ein wenig leichter durchs Leben kommt.

Leihmütter und Adoptiveltern

Sandra Bullock ist momentan die wohl berühmteste Singlemama allein zu Haus. Kurz nach der Adoption von Söhnchen Louis reichte die schöne und erfolgreiche Schauspielerin die Scheidung von ihrem damaligen Mann Jesse James ein. Seitdem geht sie in ihrer Mutterrolle regelrecht auf. Davon zeugen diverse Homestories, die von ihrem Familienglück berichten.

Der bekannteste alleinerziehende Singlepapa der Stunde dürfte hingegen Latino-Sänger Ricky Martin sein. Und das nicht nur, weil er homosexuell ist, sondern weil er sich seinen Kinderwunsch mithilfe einer Leihmutter – in den USA erlaubt – erfüllt hat. Seitdem ist er leidenschaftlicher Papa der Zwillinge Matteo und Valentino und so sehr in seine süßen Söhne vernarrt, dass er über eine Adoption nachdenkt, um seine Familie zu vergrößern.

Angelina Jolie, die prominenteste Adoptivmama der Welt, war ebenfalls Single, als sie ihren ersten Sohn Maddox aus Kambodscha zu sich geholt hat. Mittlerweile lebt sie mit Brad Pitt, drei eigenen und zwei weiteren adoptierten Kindern in einer glücklichen Patchwork-Familie.

Ausnahme: Alleinerziehende Väter

Die Scheidung von seiner Frau Kim machte Rapper Eminem seinerzeit zum alleinerziehenden Vater. Seine Tochter Hailie Jade blieb außerdem nicht lange Einzelkind. Eminem adoptierte Alaina, eine Nichte seiner Ex-Frau, und bekam zudem das Sorgerecht für seinen Halbbruder Nate, der bis dahin in einem Kinderheim aufwuchs. Der Skandal-Rapper als alleinerziehender Papa von drei Kindern? Diese Rolle hätte man ihm auf den ersten Blick nicht unbedingt zugetraut, doch er meistert seine Aufgabe skandalfrei.

Würde Eminem in Deutschland leben, wäre er Teil einer Minderheit. Denn der Vater als alleinerziehender Elternteil kommt nur bei jeder zehnten Ein-Eltern-Familie vor. Keine wirkliche Überraschung, scheint Erziehung hierzulande – auch alleine – immer noch Frauensache zu sein. Laut dem Statistischen Bundesamt ist jede fünfte Familie in Deutschland alleinerziehend. In Zahlen sind das ca. 1,6 Millionen; Tendenz vermutlich steigend. Die meisten Alleinerziehenden leben in Großstädten, hier beträgt ihr Anteil etwa 26 Prozent unter Familien mit minderjährigen Kindern.

Entscheidung für ein Kind ohne Partner

Viele dieser Alleinerziehenden haben sich ihre Situation nicht ausgesucht und wünschen sich einen Partner an ihrer Seite, der ihr(e) Kind(er) akzeptiert. Trotzdem entscheiden sich immer mehr Singlefrauen und auch einige -Männer ganz bewusst dafür, alleine ein Kind zu bekommen. Etwa wenn der Kinderwunsch groß ist, die biologische Uhr tickt, der richtige Partner auf sich warten, der Wunsch nach dem eigenen Familienglück sich aber nicht länger verschieben lässt. Von Jennifer Aniston beispielsweise hört man dieser Tage immer wieder, sie erwäge auch ohne Mann Mami zu werden. Vielleicht sollte sie mal bei Ricky Martin, dem Papi ohne Frau, durchklingeln. Er hätte sicherlich ein paar hilfreiche Tipps für sie.

 

Alleinerziehende Singles in Jena
Alleinerziehende Singles in Karlsruhe
Alleinerziehende Singles in Kassel

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!