Die besten Winterbücher 2019

von | 5. Dezember 2019

Lesen ist im Winter ein besonderer Genuss. Draußen ist es kalt und in der warmen Stube kann man in wunderbare Welten abtauchen. Hier die besten Winterbücher…

WeihnachtsbuchIn Winter machen wir es uns zuhause so richtig gemütlich. Die Wohnung ist weihnachtlich dekoriert und wir genießen es, uns vom Trubel draußen zurückzuziehen. Gute Bücher sind wichtig für lange Winterabende und diese können wir rundum empfehlen.

Ole Winterwicht

Daniela Drescher entführt kleine Bücherzwerge zusammen mit Ole Winterwicht in eine wunderschöne Schneelandschaft. In netten Reimen füttern die Kinder zusammen mit dem lieben Wicht die vielen Tiere im Wald – bis Ole Winterwicht und die Kinder erschöpft in ihrer kuschligen Höhle einschlafen. Eine herzige Geschichte zum Thema „Schenken“ aus dem Urachhaus Verlag.

Wichtel-Schabernack

Ein anderer Wichtel, nämlich der frechste Weihnachtswichtel aller Zeiten, treibt fast nur Schabernack. In dem Klassiker von Ole Lund Kirkegaard mit stimmungsvollen Illustrationen von Svend Otto S. erleben kleine Leser Abenteuer mit Nisse Puk, der den Kindern lieber lustige Streiche spielt, statt ihnen Geschenke zu bringen. Ein hochwertiger Band von Woow Books.

Von Weihnachtswundern und Schneeabenteuern

Henry, Mo und Farid sind die 3 aus dem Kiebitzweg und Marianne & Gerhard Schröder lassen neugierige Leseratten an den adventlichen Abenteuern der drei Freunde teilnehmen. Das lustige Weihnachtsbuch aus dem Carlsen Verlag gefällt der ganzen Familie oder wer möchte im Advent nicht nur Plätzchen backen, sondern einen Keksdieb auf frischer Tat ertappen, mit einem Eissegler über den zugefrorenen See gleiten oder dem Weihnachtsklabautermann begegnen?

Frohe Weihnachten, Stinkehund!

Beim Stinkehund von Colas Gutman und Marc Boutavant (Woow Books) wird es ebenfalls spannend, denn Platti und Stinkehund warten vergeblich auf den Weihnachtshund. Doof, denn Platti braucht eine Fahrradpumpe und Stinkehund hätte gern Leckerlis mit Schinkengeschmack… Genug gewartet, jetzt heißt es für Stinkehund und Platti den Weihnachtshund suchen, dabei nehmen sie ihre Leser mit auf ein Abenteuer, das in einem Weihnachtswunder endet.

Vier zauberhafte Schwestern und ein wundersames Fest

Sheridan Winn nimmt große und kleine Fans der zauberhaften Schwestern mit zu einem magischen Weihnachtsfest auf Cantrip Towers. Etwas Unsichtbares, das sogar zaubern kann, hält die vier Schwestern auf Trab. Es scheint, als führe dieses Wesen nichts Gutes im Schilde. Ob es Sky, Flame, Marina und Flora mit ihren magischen Kräften gelingt, Weihnachten zu retten? Das spannende Buch ist bei Fischer KJB erschienen.

Die Schule der magischen Tiere. Eingeschneit!

In der Wintersteinschule gibt es sprechende Tiere mit besonderem Zauber. Und den braucht Leander und Henriettas Klasse auch, denn während sie Plätzchen mit Miss Cornfield backen, wird die Wintersteinschule eingeschneit – Lehrerin, Kinder und die magischen Tiere stecken fest. Und Miss Cornfield ist in Lebensgefahr. Ob ihnen ein fliegender Eisbär helfen kann? Der Carlsen Verlag hat das neueste Buch von Margit Auer verlegt.

Gregs Tagebuch 14: Voll daneben!

Greg, dieser eigenwillige Typ, schafft es immer wieder, kleine und große Lesemuffel zum Lesen zu animieren. Diesmal erben die Heffleys Geld, mit dem sie ihr Haus renovieren möchten. Greg und sein Freund Rupert müssen einiges durchmachen, denn das Leben auf der Baustelle mit morschen Böden, giftigem Schimmel, fiesen Tierchen und noch schlimmeren Dingen endet in einer Katastrophe. Wahrscheinlich müssen sie die Stadt verlassen! Jeff Kinney hat den Comic-Roman geschrieben, der im Baumhaus Verlag erschienen ist.

Friede am Fjord

Weniger turbulent geht es in Geschichten aus Norwegen zu. Der Sammelband vereint sechs wunderschöne Wintergeschichten. Mamas und Papas lesen von Milchreis mit üppigem Butterklecks, Begegnungen mit winterlichen Geistern, eisiger sternenklarer Stille und geheimnisvollem Rascheln hinter verschlossenen Türen. Ein stimmungsvolles Buch um die Seele zu verwöhnen aus dem Urachhaus Verlag.

Natürlich schön im Winter

Nicht nur die Seele, sondern auch den Körper sollte man im Winter verwöhnen. Und das geht wunderbar mit selbstgemachter Naturkosmetik für die kalte Jahreszeit. Die Apothekerin Christina Kraus präsentiert in dem Ratgeber von EMF viele Rezepte für natürliche Körperlotionen, Badesalze, sprudelnde Badebomben, Wind- und Wetterbalsam, Fußcreme usw. Alle Kreationen duften herrlich und eigenen sich hervorragend als liebevolle Weihnachtsgeschenke.

Cozy Christmas: Weihnachten bei Butiksofie

Weitere Tipps für selbstgemachte Geschenke, Deko- und Rezeptideen zeigt uns Anja Schopf in ihrem grandiosen Bildband von Busse Seewald. Man möchte sofort loslegen und sein Heim mit all den tollen Ideen aus Naturmaterialien verschönern. Ein Buch, das die ganze Familie zum gemütlichen Schmökern und Basteln einlädt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.