Buchtipps zu Weihnachten: Kinderbücher für jedes Alter

von | 8. Dezember 2017

Lesen ist wichtig für Kinder und es ist gemütlich, an den Weihnachtstagen gemeinsam in schönen Weihnachtsbüchern zu schwelgen. Hier kommen einige Buchtipps…

„Weihnachten in jedem Haus“ für Kinder ab 1 Jahr

Schon die Kleinsten lieben dieses Buch, denn hier können sie mitmachen und auf jeder Seite fünf kleine Lichter an- und ausknipsen. „Licht an, Licht aus: Weihnachten in jedem Haus“ aus dem Coppenrath Verlag beginnt beim Martinszug, erzählt von der Adventszeit und endet schließlich mit der Bescherung und dem Jesuskind in der Krippe. Kurze, ansprechende Sätze überfordern die kleinen Lesemäuse nicht. Die stimmungsvollen Illustrationen laden zum Bestaunen und Erzählen ein.

Weihnachtsbuch für Kleinkinder: „Mein kleines Winterwichtel-Wimmelbuch“

Kleinkinder ab 2 Jahren können sich schon besser auf eine längere Geschichte konzentrieren, zum Beispiel auf die hibbeligen Wichtel, die mitunter richtig viel Quatsch bei den Weihnachtsvorbereitungen machen. „Mein kleines Winterwichtel-Wimmelbuch“ ist ein Mitmach-Buch, denn der freche Wichtel Mats kann auf jeder Seite gesucht werden, egal ob er vom Plätzchenteig nascht, das Geweih der Waldtiere als Kerzenhalter benutzt oder sich im Weihnachtsbaum versteckt. Mit Mats gibt es immer was zu lachen! Das Buch ist ebenfalls im Coppenrath Verlag erschienen.

„Der Nussknacker“: ein Klassiker für Kinder ab 4 Jahren

Beim NordSüd Verlag wurde „Der Nussknacker“ von E.T.A. Hoffmann für Kinder ab 4 Jahren gekürzt nacherzählt. Die Kleinen werden zusammen mit Marie, dem Nussknacker und der Mäusearmee in eine fantasievolle Geschichte um Liebe und Feindschaft verstrickt, bei dem das Geheimnis vielleicht gar nicht gelöst wird… Ein spannendes Märchen zum Vorlesen mit wunderschönen Illustrationen, welche die geheimnisvolle Stimmung gut einfangen.

Weihnachtsbuch für Schulkinder: „Skandinavische Weihnachten“

„Skandinavische Weihnachten“ vom Oetinger Verlag vereint wunderschöne Weihnachtsgeschichten von Astrid Lindgren, Hans Christian Andersen, Sven Nordqvist, Selma Lagerlöf und anderen skandinavischen Autoren. Es finden sich Klassiker wie „Pelle zieht aus“ oder „Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern“ in dem dicken Buch, aber auch weniger bekannte Texte. Ein wirklich sehr gelungenes Buch, in dem jeder seine Lieblingsgeschichte findet und auch die Großen gerne schmökern.

Weihnachtsbuch für Teenager „Ein Geschenk von Bob“

In „Ein Geschenk von Bob: Ein Wintermärchen mit dem Streuner“ blickt der ehemals obdachlose und heroinsüchtige Straßenmusiker James Bowen auf den harten Winter 2010 in London zurück, bevor er sein erstes Buch veröffentlichte. Während die meisten Londoner in Vorfeude auf das Weihnachtsfest durch die festlich erleuchtete Stadt hasten, ringt James um seine Einkünfte, um wenigstens Strom und Gas bezahlen zu können. Er ist der Verzweiflung nah und mochte Weihnachten eigentlich noch nie. Doch wie so oft wird Bob ihn überraschen…

Der Bestseller “Bob, der Streuner” über den ehemals obdachlosen James Bowen und seinen anhänglichen Kater Bob hat bereits Millionen von Leser begeistert und berührt. Auch in dieser Weihnachtsgeschichte zeigt das Gespann, was wahre Freundschaft bedeutet.



Foto:
JenkoAtaman ansehen – Fotolia.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!