Sehnsucht

von | 21. September 2014

Wer Sehnsucht empfindet, leidet. Sehnsüchte können z.B. Appetitlosigkeit und Schlafstörungen auslösen. Sehnen wir uns nach einem Partner, kann dies Antrieb...

SehnsuchtSehnsucht ist bis zu einem bestimmten Punkt nicht krankhaft, wenngleich die Merkmale pathologisch anmuten: Jemand, der starke Sehnsucht verspürt, kann oftmals an nichts anderes mehr denken. Er hat keinen Appetit und leidet unter Schlafstörungen. In den meisten Fällen normalisiert sich dieser Zustand wieder und der Betroffene kann besser mit der Sehnsucht umgehen.

Sehnsucht ist ein ambivalentes Gefühl

Das Gefühl der Sehnsucht impliziert immer Positives und Negatives und ist deshalb als ambivalent zu bezeichnen. Sehnsüchte richten sich an etwas Schönes, dass man sich von Herzen wünscht. Da die Sehnsüchte aber (noch) nicht erfüllt wurden, erscheinen sie manchmal unerreichbar. Das schmerzt. Es gibt Momente, in denen die positiven Aspekte der Sehnsucht überwiegen und man sich dem damit positiven Gefühl hingeben kann. Dann kommen aber auch Momente, in denen die Melancholie stärker hervortritt. Beides ist ganz normal.

Fast jeder hat Sehnsüchte

Fast alle Erwachsenen haben Sehnsüchte – Kinder kennen das Gefühl der Sehnsucht hingegen noch nicht. Kinder denken nicht so viel über ihr Leben nach, denn sie leben im Hier und Jetzt. Erst im Jugendalter bzw. in der Pubertät erhalten wir die sozial-kognitiven Voraussetzungen für Sehnsucht und dann merkt man, wie schmerzlich es sein kann, sich nach Liebe, nach einem Freund, nach einem Star etc. zu sehnen. Je erwachsener wir werden, desto mehr richten wir unser Denken in die Zukunft. Paare sehnen sich nach einem Kind, nach einem Eigenheim, nach dem Überwinden ihrer Ehekrise oder nach einem Wiedersehen nach längerer Trennung.

Singles haben Sehnsucht nach einem Partner

Doch nicht nur Paare sehnen sich nach dem anderen. Auch Singles können eine starke Sehnsucht nach einem lieben Menschen an ihrer Seite verspüren. Ihre Sehnsucht ist dann nicht zwangsläufig auf eine bestimmte reale Person hin gerichtet, sondern sie sehnen sich danach, in einer Partnerschaft zu leben. Nur sehr wenige Singles möchten dauerhaft alleine bleiben. Die allermeisten Singles sehnen sich nach einem Partner und betrachten eine glückliche Partnerschaft als zentrales Lebensziel. Die Sehnsucht kann Singles bei der Partnersuche Antrieb gegen. Ist die Sehnsucht allerdings sehr stark, wirkt die Partnersuche verkrampft und potenzielle Partner können sich abgeschreckt fühlen.

Foto: © allari – Fotolia.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!