Gentleman

von | 21. September 2014

Ein Gentleman hat Charme, Manieren und Stil. Er weiß Frauen zu verführen, ist dabei unaufdringlich und diskret. Der Gentleman von heute muss weder adlig noch

GentlemanEin Gentleman ist ein besonderer Mensch, der durch seine guten Manieren, seinen Charakter und seinen Habitus positiv auffällt. Der Begriff Gentleman stammt aus dem Englischen. „Gentle“ bedeutet liebenswürdig und „man“ ist der Mann. Der Gentleman besticht durch sein Auftreten und ist eine Persönlichkeit mit einem besonderen Charisma. Ferner zeichnet den Gentleman seine Diskretion aus, wovon das Sprichwort „Ein Gentleman genießt und schweigt“ kommt.

Gentleman früher und heute

Frauen des vorletzten Jahrhunderts liebten es, hofiert und verehrt zu werden. Der Gentleman kam bei Frauen gut an und sie machten ihm schöne Augen, um von ihm wahrgenommen zu werden und in den Genuss seiner unauffälligen Verführungskunst zu kommen. Das Verhalten des Gentleman entsprach den damals geltenden Etiketteregeln. Der Dame den Stuhl zurechtzurücken und ihr in den Mantel zu helfen galten als galant und zeugten von gutem Benehmen. Im Zuge der Emanzipation stellten nicht nur Frauen, sondern auch Männer dieses zuvorkommende Verhalten in Frage. Eine Frau kann sich von solch einem Umgang herabgewürdigt fühlen und beide Geschlechter wurden unsicherer. Doch ein wahrer Gentleman erkennt die Bedürfnisse und Vorstellungen einer Frau und spürt, wann sie sich durch seine gut gemeinten Höflichkeitsbekundungen fremdbestimmt fühlt und wann sie es genießt. Er kann sein Verhalten den Bedürfnissen der Frau und der Situation anpassen ohne angestrengt zu wirken.

Der moderne Gentleman

Der Gentleman ist nicht ausgestorben, sondern vielmehr ein Ideal. Heutzutage muss ein Gentleman weder dem Adel entstammen noch vermögend sein. Vielmehr ist es seine Haltung zum Leben und seine Einstellung Frauen gegenüber, die einen Gentleman attraktiv erscheinen lässt. Der moderne Gentleman ist höflich und kultiviert, er hat Stil und zeichnet sich sowohl durch Bescheidenheit als auch durch Großzügigkeit aus. Der Gentleman ist ein ruhiger Typ, der auch gerne alleine ist, um zu lesen und sich zu bilden. Beim Umgang mit Frauen zieht der Gentleman keine Show ab, sondern er ist einfach so. Das macht ihn authentisch und sympathisch. Der Gentleman würde sich selbst übrigens nie als Gentleman bezeichnen, denn das widerspricht seiner Bescheidenheit.

Foto: © Peter Atkins – Fotolia.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!