Buchtipp: Landschaft schmeckt. Nachhaltig kochen mit Kindern

von | 29. April 2014

Neben leckeren Rezepten hält das Buch tolle Experimentideen bereit, mit denen Kindern die Zusammenhänge zwichen Natur und Ernährung kennenlernen können.

Landschaft schmecktZu den glücklichen Kindheitserinnerungen zählen ein herzhafter Biss in den frisch gepflückten Apfel, ein erfrischender Schluck aus einer Bergquelle oder die beruhigende Wirkung wogender Getreideähren. Leider erleben einige Kinder keine solch sinnlichen Momente in und mit der Natur und ihnen sind die Zusammenhänge zwischen der Natur und ihrem Essen nicht mehr geläufig. Daran möchte die Sarah Wiener Stiftung anknüpfen und hat ein Ernährungsbuch für Große und Kleine herausgebracht. Darin finden Sie nicht nur leckere Rezepte mit frischen saisonalen Zutaten aus der Region, sondern es steckt auch viel Hintergrundwissen über Ernährung und Umwelt darin. Außerdem werden Spiel- und Experimentideen verraten, in denen Kindern Naturthemen nahegebracht werden. So können sie sich erstaunliche Erkenntnisse über ihren Lebensbereich erlangen, die Sinne werden geschärft und Spaß macht eine nachhaltige Ernährung noch dazu! So manch ein Kind wird erstaunt sein, woher das ein oder andere Lebensmittel tatsächlich stammt und was man damit zaubern kann…

Sarah Wiener Stiftung (2014): Landschaft schmeckt. Nachhaltig kochen mit Kindern. Beltz Verlag, Weinheim

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

match-patch homepage picture

Hallo und willkommen auf unserem Ratgeber

Du findest hier alles rund um die Themen Dating, Beziehung und Familie. Suchst du einen neuen Partner, registriere dich unverbindlich in unserer Singlebörse:

JETZT PARTNER FINDEN!